Skandal: Bundespräsident verhöhnt das Volk?!?

18.05.2020 Video-Dauer: 27:10 min Lesedauer: 1 min bereits 14314 Leser

Täglich ereignen sich immer mehr Ungeheuerlichkeiten, die aufzeigen wie die Politik das Volk vorführt. Gerade heute wurde ein Bild veröffentlicht von Bilderberger Teilnehmer und FDP-Chef Christian Lindner, der mit zu den Politikern gehört, die sich für die Zwangsmaßnahmen inklusive Sicherheitsabstand stark gemacht haben.

Darauf sieht man ihn vor einem bekannten Berliner Nobelrestaurant - eng umarmend mit einem befreundeten Unternehmer. Innerhalb von wenigen Stunden wurde das Bild aus dem Originalartikel entfernt. Auf der anderen Seite werden unsere Kinder in staatlichen Einrichtungen gegängelt, den für sie so wichtigen Körperkontakt zu unterbinden. Noch schlimmer – sie müssen 1,5 Meter Abstand zueinander halten. Viel krasser noch: Bundespräsident Steinmeier zeigte sein wahres Gesicht vor Pressevertretern, als er dachte dass die Kameras aus sind. Dies und mehr erfahrt ihr in der neuen Sendung von SchrangTV.

 

 

erkennen – erwachen – verändern

Euer

Heiko Schrang

 

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen

Jetzt Heiko Schrang unterstützen!

Mit Deiner Spende kannst Du direkt die journalistische Unabhängigkeit
und die kostenlosen Informationsangebote von Heiko Schrang ermöglichen.

Mit Deiner Unterstützung ermöglichst Du:

  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Spirit
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Talk
  • den Recherche- & Analyse-Aufwand
  • die Text- und Redaktionsarbeit
  • die Server-Technik
  • den Newsletter-Service

Bitte helft weiterhin mit einer persönlichen Spende, die investigative
Arbeit von Heiko Schrang zu unterstützen. Vielen Dank.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Neben der Verbesserung Ihres Besuchserlebnisses werden die erhobenen Daten zu Analysezwecken herangezogen. In den Cookie-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookies zu- bzw. abzuschalten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Kontaktinformationen finden Sie in unserem Impressum.