Die Mundschutz-Lüge!

07.05.2020 Video-Dauer: 12:40 min Lesedauer: 1 min bereits 10073 Leser

Immer mehr Menschen erkennen, dass der staatlich verordnete Mundschutz sie krank macht. Viele berichten von Atemnot, Übelkeit und Unwohlsein. Nur wenige wissen, dass es auch Auswirkungen auf unsere Psyche hat. In diesem Fall laufen auf unbewusster Ebene  Mechanismen ab die direkten Einfluss auf unseren Geisteszustand nehmen.

Um dies und auch andere Themen geht es in der neusten Sendung von SchrangTV Spirit.

Wichtig: Aufgrund der Ereignisdichte der letzten Wochen gebe ich jetzt täglich die neuesten Meldungen über meinen Telegram-Kanal heraus, wie beispielsweise der heutige Blitz Besuch von Attila Hildmann, der momentan im Kreuzfeuer der Medien steht. Bislang folgen mir dort 41.000 Menschen. Hier ist der Link der zu meinem Kanal führt.

https://t.me/SchrangTV

erkennen – erwachen – verändern

Euer

Heiko Schrang

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen

Jetzt Heiko Schrang unterstützen!

Mit Deiner Spende kannst Du direkt die journalistische Unabhängigkeit
und die kostenlosen Informationsangebote von Heiko Schrang ermöglichen.

Mit Deiner Unterstützung ermöglichst Du:

  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Spirit
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Talk
  • den Recherche- & Analyse-Aufwand
  • die Text- und Redaktionsarbeit
  • die Server-Technik
  • den Newsletter-Service

Bitte helft weiterhin mit einer persönlichen Spende, die investigative
Arbeit von Heiko Schrang zu unterstützen. Vielen Dank.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Neben der Verbesserung Ihres Besuchserlebnisses werden die erhobenen Daten zu Analysezwecken herangezogen. In den Cookie-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookies zu- bzw. abzuschalten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Kontaktinformationen finden Sie in unserem Impressum.