Führt die Greta Hysterie zum Bürgerkrieg?

23.09.2019 Video-Dauer: 24:17 min Lesedauer: 1 min bereits 16699 Leser

Bereits im Jahr 2007 lief die SPIEGEL-Doku „der Klimaschwindel“ indem Physiker den CO2 Anstieg als Folge der Erderwärmung und nicht als deren Ursache beschrieben. Nachdem ich auf dieses Video aufmerksam gemacht habe, wurde es kurzerhand gelöscht.

Ich bin zudem überwältigt über die extrem große Solidarität von Euch hinsichtlich meiner Sperrung bei PayPal. Besonders hat mich beeindruckt, dass unzählige Sympathisanten daraufhin Ihr PayPal Konto gelöscht haben. 

Um dieses und andere Themen geht es in der neuen Sendung von SchrangTV.

Übrigens, das Thema Klimaschwindel ist auch Bestandteil des Buches "Im Zeichen der Wahrheit".

P.S Wichtiger Hinweis: Bitte nur noch unser Netbank Konto verwenden, da PayPal gesperrt wurde. Vielen Dank.

Kontoinhaber: Heiko Schrang
DE68 2009 0500 0008 9375 59
BIC:       AUGBDE71NET
Betreff:  „Freiwillige Zuwendung“

 

erkennen – erwachen – verändern

Euer
Heiko Schrang

 

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen

Jetzt Heiko Schrang unterstützen!

Mit Deiner Spende kannst Du direkt die journalistische Unabhängigkeit
und die kostenlosen Informationsangebote von Heiko Schrang ermöglichen.

Mit Deiner Unterstützung ermöglichst Du:

  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Spirit
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Talk
  • den Recherche- & Analyse-Aufwand
  • die Text- und Redaktionsarbeit
  • die Server-Technik
  • den Newsletter-Service

Bitte helft weiterhin mit einer persönlichen Spende, die investigative
Arbeit von Heiko Schrang zu unterstützen. Vielen Dank.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Neben der Verbesserung Ihres Besuchserlebnisses werden die erhobenen Daten zu Analysezwecken herangezogen. In den Cookie-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookies zu- bzw. abzuschalten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Kontaktinformationen finden Sie in unserem Impressum.