Bestseller „Im Zeichen der Wahrheit jetzt auch als Vortrag“ Teil 2

30.12.2018 Video-Dauer: 37:26 min Lesedauer: 1 min bereits 4420 Leser

Der vor einiger Zeit stattgefundene und restlos ausgebuchte Vortragsabend “Im Zeichen der Wahrheit“ ist nun endlich auch für die, die nicht dabei sein konnten, erhältlich. Wir veröffentlichen als letztes Video im Jahre 2018 den zweiten Teil, der folgende Themen beinhaltet:

 

  • Voltaire sagte: Zufall ist ein Wort ohne Sinn; nichts kann ohne Ursachen existieren. Hat er Recht oder Unrecht?

 

  • Woher stammt die Angst vor dem Tod?

 

  • Die Macht unserer Gedanken

 

  • Was ist der Sinn des Lebens?

 

Wichtiger Hinweis: Der Vortrag besteht aus zwei Teilen und ist jetzt komplett auf DVD bei uns im Shop bestellbar (Sonderpreis von 17,90 Euro statt 24,90 Euro).

Ich wünsche Euch einen guten Übergang in das Jahr 2019 und verspreche meinen Lesern und Zuschauern, dass ich auch weiterhin das Berichten werde, was die gleichgeschalteten Medien verschweigen.

 

Erkennen – erwachen – verändern

 

Euer Heiko Schrang

 

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen.

 

Kommentare

Pattie sagt:
30. Dezember 2018 um 16:44 Uhr

Heiko das mit den Treppen ist so geil!!! Ich wohne in einem 150 Jahre alten Haus mit genau solchen Treppen!! Neulich kam der Pizza Lieferant und fiel die abgetretenen Treppen runter! Offensichtlich war er nicht achtsam. (Keine Sorge wir haben uns um ihm gekümmert) Er hatte gottseidank nur ein paar blaue Flecken, Pizza war leider über die Treppen verteilt. Schade dass es das Video nicht schon vor dem Ereignis gab ich hãtte den Top Tipp für ihn gehabt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.