Bayern-Wahl und Unteilbar Demo, manipuliert?

15.10.2018 Video-Dauer: 17:58 min Lesedauer: 1 min bereits 16498 Leser

Wie Kurt Tucholsky schon zu sagen pflegte: „wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie nicht erlaubt“. Trotzdem wird alle vier Jahre wieder, die Show für das Wahlvolk abgehalten. So auch an diesem Wochenende geschehen in Bayern. Das Ergebnis für die CSU ist mehr als eine Blamage. Es ist eine direkte Absage an die Politik Merkels, die sich gerne als Kanzlerin der Migranten und denen die hier schon länger leben sieht. Aber wie Geisterfahrer auf der Autobahn denken sie nicht im Geringsten darüber nach, etwas an ihrem Kurs zu ändern, sondern geben stattdessen noch Vollgas. Mit anderen Worten - über die Ursachen des Wahldebakels der großen Volksparteien wird nicht gesprochen, vielmehr gibt es nur noch einen gemeinsamen Feind der bekämpft werden muss. Die Rede ist von der AFD.

Um diese und folgende Themen geht es in der neuen Sendung von SchrangTV:

- die Grünen erzielten über 30% in den Großstädten. Hat es damit zu tun, dass dort die Anzahl derer mit Migrationshintergrund größer ist als auf dem Land.

- für die Erneuerung von Straßen und Schulen ist nach wie vor kein Geld vorhanden, aber der Bund plant bis zum Jahr 2022 15 Milliarden Euro für Migrationshilfe ein.

- wurden die Zahlen der „Unteilbar Demo“ von angeblich 240.000 Teilnehmern manipuliert?

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen!

Kommentare

Karin Bandel sagt:
27. Oktober 2018 um 22:17 Uhr

Lieber Heiko ! Dankeschön für dieses wichtige Video und für ALLES Andere ! ;)
Angelika Weiß sagt:
19. Oktober 2018 um 10:55 Uhr

Eigenverantwortlichkeit im mentalen Denkprozess eines jedem Menschen, denn jeder von uns hat seine persönliche individuelle Vorstellung von seiner eigenen inneren Wahrnehmungswelt in denen alles in der äußeren Welt miteinander verbunden ist und gegenseitig über die subtilen Kräfte der Natur ( Schwingungen) beeinflusst wird. Das Erwachen der Menschheit beruht schon immer auf Bewusstseins bzw. auf Erkenntniswellen und dafür ist nun Jeder einmal eigenständig verantwortlich was er an Informationen von außen innerlich emotional zulässt oder nicht. Das die Freiheit des Denkens schon immer einer menschlichen Manipulation zu Grunde liegt, ist daher nicht`s Neues denn immerhin geht es in der materiellen Welt nur um Macht, Profit, Geld und "Ego"- Interessen sodass, dass das "Wir - Bewusstsein "nur durch Selbsterkenntnis mittels Selbstentfaltung aus dem Unterbewusstsein vereinzelt erfahren wird. Spiritualität hat daher sehr viel mit der Eigenerkenntnis durch Selbsterfahrung mittel Gefühlswahrnehmung und emotionalen Empfinden zu tun. Der Mensch ist mehr als nur sein Ego es ihn vorgibt, denn um ganzheitlich Denken zu können, bedarf es immer einem zu Grunde liegenden Gefühl denn ohne Gefühle wäre der Gedankenprozess im menschlichen Bewusstsein überhaupt nicht möglich! Daher sind die Gedanken menschlicher bewusster Wahrnehmung nicht nur frei sondern Sie unterliegen der Eigenwahrnehmung durch Erkenntnis die nur durch Eigenwille, Neugier und Wissbegierde in der Natur alltäglich wahrhaftig anzutreffen sind. In diesem Sinne wünsche ich allen Kommentatoren alles Liebe und Gute ! Fangt an immer aus dem Herzen heraus zu denken um wichtige Entscheidungen zu treffen, denn Fühlen ist Denken und Denken unterliegt den Gefühlen die wiederum mit dem Gewahrsinn verbunden sind. In Liebe , Herzbewusstsein
Für das eigene Volk ist kaum noch Geld da! sagt:
18. Oktober 2018 um 13:00 Uhr

Das Volk soll über 67 Jahre hinaus malochen! „Flüchtlinge“ sind halt kostspielig! Da habt ihr „Gut“menschen und Linksfaschisten doch sicher Verständnis für, oder? https://www.youtube.com/watch? v=prVxhkrt1QY Jetzt wisst ihr, warum kurz zuvor in allen Systemmedien verbreitet wurde, dass Rentner ja so gerne noch arbeiten würden. Nicht wegen der zu geringen Rente, sondern weil es ihnen Spaß macht! Herr, wirf Hirn vom Himmel! PS: Wer heute alles als „Experte“ bezeichnet wird, ist schon erstaunlich!
Alter schützt vor Torheit nicht sagt:
17. Oktober 2018 um 11:24 Uhr

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat Rentner befragt, warum sie trotz Rente noch arbeiten gehen. Zwar haben die meisten Rentner wahrheitsgemäß gesagt, dass sie das Geld brauchen, weil sie mit ihrer lächerlichen Rente nicht überleben können. Aber leider haben sie in der Erhebung auch angegeben, dass sie Spaß an der Arbeit haben und das Gefühl haben wollen, noch nützlich zu sein. Es kommt, wie es immer gekommen ist! Die Lügenpresse dreht die Erhebung um, so dass es aussieht, als ob der Geldgrund nur eine Nebensächlichkeit ist. Viel mehr würden die Rentner aus Spaß arbeiten, um ihrem Leben einen gesellschaftlichen Sinn zu geben! Siehe dazu: „Viele Rentner haben noch Spaß an der Arbeit“ https://www.waz.de/politik/vie le-rentner-haben-noch-spass-an -der-arbeit-id215582967.html „Rentner arbeiten überwiegend aus sozialen und persönlichen Gründen“ https://www.tah.de/welt/afp-ne ws-single/rentner-arbeiten-ueb erwiegend-aus-sozialen-und-per soenlichen-gruenden.html Verlogener geht es kaum noch! Aber so kennt man die Lügenpresse! Vor Jahren haben die Medien schon mal die verachtenswerte Nachricht verbreitet, dass Flaschensammler, die Pfandflaschen aus den Mülleimern fischen, dies nicht etwa tun, weil sie das Geld benötigen, sondern hauptsächlich nur, weil sie einer geregelten Arbeit nachgehen wollen. Siehe u. a. hier: https://www.deutschlandfunk.de /soziologie-was-pfandsammler-u mtreibt.700.de.html?dram:artic le_id=293609 Zitat: „Denn ganz anders als im Vorfeld erwartet, trifft Sebastian J. Moser nicht auf Menschen, die aus rein ökonomischer Not Flaschen sammeln. Er begegnet vielmehr Menschen, die das Gefühl behalten wollen, sie gingen einer nützlichen Arbeit nach – quasi als selbstständige Kleinunternehmer mit eigenen Entscheidungsspielräumen“ Immer wieder drehen diese Linksfaschisten die Welt so, wie sie es gerne darstellen wollen. So wie auch die Lügen, dass die Bombenangriffe der Alliierten auf Deutschland gar nicht so schlimm waren und das Bild der Trümmerfrauen gelogen sei. Siehe dazu hier: https://www.focus.de/wissen/me nsch/geschichte/serie-fuenf-ir rtuemer-ueber-die-nachkriegsze it-mythos-truemmerfrauen-den-s chutt-raeumten-in-wirklichkeit -andere-weg_id_4681101.html https://www1.wdr.de/mediathek/ video/sendungen/quarks-und-co/ video-mythos-truemmerfrauen-10 0.html Wer Trümmerfrauen kannte und mit ihnen über die damalige Nachkriegszeit gesprochen hat, dem wurde bestätigt, dass die Trümmerfrauen sehr wohl bis zur körperlichen Erschöpfung die zahlreichen Berge an Trümmern weggeräumt haben. Und zwar freiwillig und nicht unter Zwang, so wie es die Faschisten behaupten! Doch kaum kommt eine angebliche Wissenschaftlerin daher und behauptete mit ihren pseudowissenschaftlichen Lügen das Gegenteil, sofort stürzen sich alle Systemmedien darauf, um zu zeigen, dass die Alliierten ja doch nicht so viele Kriegsverbrechen begangen haben, indem sie hauptsächlich die Zivilbevölkerung angriffen und ermordeten, sondern es nur vereinzelte Bombenangriffe gab, die hauptsächlich der Industrie galten, was in Wahrheit nicht stimmt, wie man sehr gut z. B. aus der Geschichte von Dresden lernen kann! Immer wieder versuchen die Systemmedien die Verbrechen und verursachten Unmenschlichkeiten der Linksfaschisten von damals und heute zu verharmlosen und zu kaschieren! Leute, wacht endlich auf und erkennt die wahren Feinde von uns Deutschen!
Berthold sagt:
17. Oktober 2018 um 10:26 Uhr

Claus sagt: 15. Oktober 2018 um 19:18 Uhr Ist doch einfach: Wieviel Leute stehen bequem auf einen Quadratmeter? 4; meist schweben über einer Demonstration Polizeihubschrauber; unten steht ein Polizeiauto mit einer Nummer auf dem Dach; vom Hubschrauber aus wird ein Foto mit dem Polizeiauto geschossen; dieses Foto wird an die Polizeizentrale gesandt. Dort wird das Foto auf dem Monitor vermessen; die Maße liefert das Polizeiauto auf dem Foto; auf dem Foto wird eine Fläche von 50 Meter mal 50 Meter abgesteckt; und die Leute in diesem Quadrat werden gezählt. Es wird noch ein Foto von der ganzen Demo gemacht; der Flächeninhalt, die diese Menge bedeckt, wird ermittelt. Diese Fläche wird durch die Fläche (50 Meter mal 50 Meter) geteilt und mit der Anzahl der Leuten, die auf den 50 Meter mal 50 Meter gezählt wurden, multipliziert. Dann haben sie einen guten Schätzwert. Um dies zu ermitteln, gibt es bestimmt ein Computerprogramm. Wichtig ist, daß ein Polizeiauto als Referenz für die Einheit auf dem Foto gemessen werden kann.
Die Wessis begreifen überhaupt nichts! sagt:
17. Oktober 2018 um 10:17 Uhr

https://www.youtube.com/watch? v=M_l--uc7dio https://www.youtube.com/watch? v=5v2y_1FDPIg Die Täter sind bekannt! Die Taten sind bekannt! Die grundgesetzwidrigen, kriminellen Strukturen sind bekannt! Und? Die Landtagswahl in Bayern hat wieder einmal gezeigt, dass besonders in Westdeutschland, die Bürger immer noch nicht hinreichend verstanden haben, welche faschistischen und terroristischen Strukturen sich all die Jahrzehnte, vor allem im Westen, gebildet haben! Nicht Ausländerfeindlichkeit und Rassismus sind die Hauptprobleme des heutigen Deutschlands! In Wahrheit sind es Deutschlandfeindlichkeit und Germanophobie! http://de.wikimannia.org/Deuts chfeindlichkeit Wenn man sich ganz neutral ansieht, wer heutzutage die Ziele Adolf Hitlers und der NSDAP durchsetzen will, kommt überraschend zum Schluss, dass eben nicht die sogenannten „Rechten“ hinter diesen faschistischen Zielen stehen, sondern die Linken! Und sie benutzen die gleichen Mittel und Waffen, wie es damals die NSDAP getan hat, um politisch unliebsame Menschen aus dem Weg zu räumen! Einschließlich Gewaltaktionen, bis hin zum (noch) versuchten Mord! Leute, wacht endlich auf und erkennt die wahren Feinde der Deutschen!
Achim Rehberger sagt:
17. Oktober 2018 um 03:15 Uhr

Nach der Bayernwahl ist es für mich vorbei. Nur 10 %, Die Taktik die AfD aus dem Diskurs zu drängen und nur zu diffamieren hat gewirkt. Es wurde ein Scheingefecht zwischen den grünen und der csu aufgebaut. Die Menschen sind auf dummheit programmiert, hat mich in der schule schon immer gewundert, wie so offensichtliche Dinge wie die Naturwissenschaften nicht verstanden werden können. Wie sollen sie dann die Propaganda durchschauen. Sie haben nur gelernt nachzuplaudern in geschichte, deutsch, kunst ...
Peter Wiesmeth sagt:
16. Oktober 2018 um 19:55 Uhr

Dieses Wahlspektakel ist doch hervorragend aufgebaut!! 1. Die Wahlprognose, bereits um 18.00h stehen fast mit 95%iger Sicherheit die "amtlichen" Zahlen fest und dass ohne dass eine einzige Stimme gezählt war??? 2. die Trauer, die Panik, die Freude bei den Hochrechnungen: Eine gelungene Show, den "Volksparteien" fehlen Stimmen, Wahnsinn undankbares Volk, die Grünen irrwitzigen Zuwachs für eine Partei die eigentlich kaum jemand "wählen" kann, als Gegenpol die AFD aus dem Stand 10.2%? Wie viele Stimmen mögen hier fehlgeleitet worden sein (keine Feststellung meinerseits sondern eine Vermutung)?? Eine einzige Schmierenkomödie??? 3. Die Vermarktung des Wahlergebnisses: Von früh bis spät hört man nur noch wie die großen "Volksparteien" Personal für schuldig halten an der Niederlage und was man analysieren muss um das Vertrauen des Volks wieder zu gewinnen!! Hört sich dass nicht an als wenn "dass Mächtige Volk" seine "Vertreter" fürchterlich gedemütigt hat und der Anschein für die Lemminge, Bildleser, Tagesschau Gucker und allen anderen Mainstreamhörigen dass sie irgend etwas zu bestimmen haben??? 4. Egal was oder wie gewählt wurde oder wird, es ändert sich nichts aber auch gar nichts!!! Das einzige was sich nie ändern wird: Dass wir belogen, betrogen und bis zum Exzess verarscht werden von "unseren sogenannten gewählten Vertretern"!!! Solange sich die Lemminge nicht wachrütteln lassen haben die wachen auch keine Chance!!!
Thurn sagt:
16. Oktober 2018 um 19:33 Uhr

Also ich muss sagen, das mit dem geteilten Deutschland stimmt. Egal was man sagt entweder wird man als Nazi betitelt oder als Rechtsextrem. Und dass obwohl man die Wahrheit sagt. Da muss ich dem Kommentar von Heike recht geben. Wenn man mehr weiß als andere steht man echt alleine da, besonders innerhalb der Familie. Alle Länder werden von einem einzigen Deep State gelenkt. Und diese sind nun mal Freimaurer oder Rosenkreuzler. Beide haben zumindest die selbe Denkweise. Und wenn man sich die Guidstones Gorgia Amerika, war da sogar persönlich ) anschaut liest und versteht und dann nach Europa schaut dann ist zumindest das 3. bis 6. Gebot im vollen Gange. Wenn wir ( das Volk ) jetzt nicht handeln aufwachen und erkennen, wird es dieses Volk dieses wundervolle Land bald nicht mehr geben. Und das sagte auch ein Indianer zu mir als ich mich mit einem Unterhielt. Und das hat was zu sagen denn sie wissen wovon sie reden denn sie leben bis heute in reservate. Und wenn das noch auf uns zu kommt was vor den Toren Europas wartet ( ca. 250 Millionen Flüchtlinge bzw. Wirtschaftssklaven ) Dann können wir uns auch nur noch in reservate aufhalten. Wir sind das Volk nicht die Marionetten die Regierung spielen. Wir müssen aufwachen aufstehen und uns unser Land zurückholen. GG Artikel 20 Absatz 4 ( sollte jeder gelesen haben bzw. lesen ) Ich Frage mich warum man nichts davon hört das viele Deutsche Ärzte, Facharbeiter und Gelehrte das Land in Schaaren verlassen. Wenn es nach mir ginge würde ich auch die Flucht ergreifen, doch meine Familie würde bleiben. Und da ich meine Familie nicht zurücklassen werde bleibe ich hier. Denn ohne Sie gehe ich nirgends hin. P.s. : Hr. Schrang ihre Videos sind klasse.
Aufgewachter sagt:
16. Oktober 2018 um 19:31 Uhr

Apropos : Frage der Schlafschafe : „Wie kommen Sie denn darauf, dass die AfD von Zionisten finanziert und gelenkt wird?“ Antwort eines Aufgewachten : „Weil wir vielleicht alle, das verzinste Schuldgeld von einem Rothschild-Zionisten in der Hosentasche oder auf dem Konto benutzen!“ WACHT ENDLICH AUF !!! Denn, wie sagte doch der Rothschild-Zionist über das Parteien-System einer Nation? „Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht, wer deren Gesetze macht.“ P.S.: War er wohl damit gemeint haben könnte? Klingel lingel ling! ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Schrang TV

Tagespolitische Themen abseits des Mainstream. Wir sehen die Welt mit anderen Augen: Hier werden die wahren Hintergründe beleuchtet.

Neue DVD-Doppelbox: Die Jahrhundertlüge Teil 1 + 2 mit 50% Sonderrabatt
Wer regiert eigentlich die Welt? Es offenbart sich dem Interessierten immer mehr, dass mächtige Gruppen die Verursacher der Finanzkrise und...
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit
Dieses Buch ist ein Lichtblick in einer Welt, die viele als immer dunkler empfinden. Es beleuchtet zum ersten Mal geheimes Wissen, das...
Jetzt kaufen
Deutschland außer Rand und Band
Wussten Sie schon, dass es gar keine illegale Masseneinwanderung gibt, sondern es sich dabei lediglich um eine Illusion der Unterzeichner der...
Jetzt kaufen
'GEZ Ich zahle nicht!' Aufkleber (ca. 9 Zentimeter)
Setze auch Du ein Zeichen für Zivilcourage!
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit - die DVD
Brandneu und sonst nirgends zu bekommen! Heiko Schrangs neustes Bestsellerwerk "Im Zeichen der Wahrheit" als DVD zum...
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit (Hörbuch)
Vier Jahre nach dem Kultbuch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ erscheint endlich Heiko Schrangs lang ersehntes Werk...
Jetzt kaufen
Vorsicht! Die GEZ Lüge - Diese DVD kann deine Weltsicht verändern
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn Neu: Das Skandalbuch jetzt als DVD Dem Erfolgsautor Heiko...
Jetzt kaufen
Das Hörbuch: Die GEZ-Lüge - 2 CD Set
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn. Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er...
Jetzt kaufen
Die GEZ-Lüge - erweiterte Neuauflage
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn. Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er...
Jetzt kaufen

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.