Werden „Vorzeige Youtuber“ mit GEZ Zwangsgebühren finanziert?

24.09.2018 Video-Dauer: 15:12 min Lesedauer: 2 min bereits 6927 Leser

In den zwangsfinanzierten Einheitsmedien wird der Ruf: „Wir sind mehr“ immer lauter. Damit will man  zum Ausdruck bringen, dass diejenigen, die der Meinung sind, dass eine gezielte Umvolkung stattfindet  und die ständigen Morde und Vergewaltigungen nicht mehr hinnehmen wollen, in der der Minderheit sind. Inzwischen haben immer mehr Menschen den Mainstream Medien den Rücken gekehrt und informieren sich ausschließlich im Internet. Dabei könnte es aber passieren, dass sie auf einmal vom Regen in die Traufe kommen.

Augenscheinlich ist einer der größten Kanäle „MrWissen2go“ der abseits des Mainstreams mit fast 800.000 Abonnenten aufwartet. Hinter diesem Namen steht  Mirko Drotschmann, der charmant, gut aussehend sich eloquent ausdrücken kann. Auf „MrWissen2go“ bringt er all das, was man in den Nachrichten nie so ganz versteht.

Er widmet sich den Themen: „Was ist los in Syrien?“ „Ist die EU am Ende?“ „Kommt bald der Dritte Weltkrieg?“ „Warum Deutschland eine neue Regierung braucht“ informiert er regelmäßig seine Zuschauer.

Durch seine letzte Sendung „Umvolkung“ schafft Deutschland sich ab?! bin ich erst auf ihn aufmerksam geworden. Sie hat für extreme kontroverse Diskussionen im Netz gesorgt. Es wurde dort in Frage gestellt, dass ein Plan hinter der Flüchtlingswelle steckt. Am Ende der Sendung hätte man den Eindruck gewinnen können, dass alles nur zufällig abläuft. Bei unseren Recherchen mussten wir dann jedoch feststellen, dass „MrWissen2go“ Teil des Content-Netzwerks  Funk von ARD und ZDF ist. Das bedeutet, dass er direkt von den GEZ Zwangsbeiträgen partizipiert. Funk wurde 2016 gegründet und mit € 45 Millionen jährlich ausgestattet. Es ist ein Online-Medienangebot der ARD und des ZDF für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 29 Jahren. Ferner fanden wir bei unseren weiteren Recherchen heraus, dass die Objektiv Media GmbH die Sendung „MrWissen2go“  produziert. Gegründet wurde sie 2018 und als Geschäftsführer wird Mirko Drotschmann genannt!  Er verkauft also genauso wie Anne will, Markus Lanz  u.a. sein eigenes Format an die gleichgeschalteten Medien des  öffentlich rechtlichen Rundfunks.  Die Frage ist, ob damit überhaupt eine Unabhängigkeit gegeben sein kann. Des Weiteren hat er sich in der Kampagne „ Nicht Egal“ engagiert, wo es um Hass im Netz ging. Spiegel Online schrieb in einem Artikel dazu:

„Darüber hinaus wollen einige der Videokünstler direkt an Schulen aktiv sein. „An 40 Schulen werden wir vorbeischauen und erklären, wie ihr zu Experten gegen Hass werdet", sagte YouTube MrWissen2Go in einem Clip. In 200 Workshops sollen rund 6000 Jugendliche zu Mentoren ausgebildet werden. Für Lehrer stellt die Bundeszentrale für politische Bildung (BPB)  Unterrichtsmaterial bereit.“

In der DDR gab es in den Schulen die FDJ. Dort gab es Funktionäre, die  nannte man  „Sekretär/in/ für Agitation und Propaganda“. Diese Position hatte u.a. in ihrer Jugendzeit Angela Merkel inne.

Die gute Nachricht zum Schluss: Das E-Book „Im Zeichen der Wahrheit“ können wir bis zum 30.09.2018 für € 5,99 statt € 19,99 anbieten, damit noch mehr Menschen die wahren Hintergründe des Politiktheater verstehen.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang 

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen!

Kommentare

Claudia sagt:
01. Oktober 2018 um 20:14 Uhr

Leider kann ich die Videos nicht mehr ansehen, seit diese neue Seite existiert.
Faschisten und Diktatoren. Unterschied = 0! sagt:
29. September 2018 um 11:15 Uhr

Die faschistische Merkel begrüßt gerne den diktatorischen Erdogan mit allen Ehren eines gerne gesehenen Staatsgastes! Kritik wird, selbst wenn sie still und unaufdringlich geäußert wird, von Merkel und ihren Handlangern genauso mit Gewalt begegnet, wie es ihr „Ehrengast“ tun würde. Und Erdogan findet es noch lustig! https://www.youtube.com/watch? v=HP3BXWx_4zA https://www.youtube.com/watch? v=QXdBN1nqTHU Das zeigt wieder einmal, dass Faschisten und Diktatoren dem gleichen menschenverachtenden Sumpf entsprungen sind! Die faschistische Merkel-Diktatur zeigt immer mehr ihre wahre, hässliche Fratze! An alle, die den Islam immer noch für akzeptabel halten, sollten eines endlich mal begreifen. Die Grundlage des Islam ist der Koran! Im Koran stehen die Worte Allahs an die Menschen! Diese Worte sind nicht verhandelbar oder einem aktuellen Zeitgeist anpassbar! Im Koran stehen nicht einfach nur religiöse Geschichten, so wie in der Bibel. Im Koran stehen ganz klar definierte Verhaltensweisen und Anweisungen für den Alltag, die jeder Muslim befolgen muss! Jeder Muslim hat sich somit streng an den Koran zu halten und diesen Befehlen Allahs Folge zu leisten! Dass einige Muslime sich noch etwas gemäßigt verhalten und den Koran nicht zu 100 Prozent befolgen, liegt einzig und allein daran, dass der Islam gesellschaftlich noch nicht die Durchsetzungskraft in den westeuropäischen Ländern hat, wie in muslimischen Ländern! Allen sollte also ganz klar sein, dass wenn der Islam in einer Gesellschaft die Mehrheit stellt, sich dann ALLE Muslime streng an die Regeln des Korans halten werden. Und jeder, der dann meint sich anders verhalten zu können, wird von den Muslimen bestraft, gefoltert und getötet! So steht es geschrieben und so wird es sein! Das ist der Wille Allahs! Und warum fördern die Faschisten den Islam in Westeuropa, indem sie Massen von Muslimen ungehindert hineinströmen lassen? Weil gerade Westeuropa zu ruhig und friedlich ist! So kann man keine Veränderungen bewirken. Die Faschisten wollen jedoch, dass sich Europa nach ihre Interessen verändert. Früher wurde dafür einfach ein Krieg vom Zaum gebrochen. Heutzutage sind die Massen nicht mehr so einfach in einen Krieg zu zwingen. Darum benutzen die Faschisten jetzt die Waffe der Masseninvasion von möglichst unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Verhaltensweisen. Diese haben soviel Konfliktpotential im Gepäck, dass es zu den gewünschten Unruhen kommen wird, die dann Ausgangsbasis für die gewünschten Veränderungen sein werden! Den Faschisten sind Religionen, Demokratie, Menschenrechte, Menschenwürde usw. absolut egal. Es geht Ihnen ausschließlich um die allumfassende Macht! Und dazu ist ihnen JEDES Mittel recht! Und hier noch ein kleiner „Witz“: Was ist der Unterschied zwischen Christentum und Islam! Kinder fi**en sie beide, aber beim Islam ist es Teil der Religion! ;-)
Hans-Jürgen sagt:
27. September 2018 um 10:06 Uhr

Dank an Heiko, Du hilfst uns, die richtigen Nachrichten zu finden.
Torte sagt:
26. September 2018 um 19:42 Uhr

Ich verfolge diese Sache seit 1986, ich bin durch meine Eltern darauf gestoßen. Die Grenzen waren noch zu. Sie hatten Bücher von früher, im Osten verboten, im Westen waren sie unerwünscht. Ich habe sie gelesen und studiert, und konnte es oft selber nicht glauben. Selbst der Fall der DDR war meiner Meinung gesteuert. Wenn ich mich in den Jahren 1990 - 2000 mit Leuten über dieses Thema unterhalten habe, haben sie mich ausgelacht. Heute kriege ich die Bestetigung: Woher hast Du das gewusst. Darum sage ich Ihnen weiter so, aber ich glaube, es werden zu wenig wach. Die Aufklärung ist ja nicht ganz ungefährlich.
Werner Kämtner sagt:
26. September 2018 um 14:56 Uhr

Guten Tag Herr Schrang, bei der Durchsicht des obigen Kommentar, ist mir eingefallen dass ich den Herrn auf einem Video gesehen habe. sein Erscheinungsbild und die Aussagen waren Korrekt. Nun lese ich bei der Vita : die Ungereimtheiten. Ich erkenne da ein trojanisches Pferd mit einer anderen Nominierung. MfG
Karl-Heinz Neumann sagt:
26. September 2018 um 14:45 Uhr

Hallo Leute In der DDR gab es vieles was heute wohl wieder modern wird. Z.B. das werben für den Dienst bei den Bewaffneten Kräften, sprich NVA oder auch im Kindergarten den Kleinsten schon gute und schlechte Panzer erklären und dann malen lassen! Es ist einfach , Entschuldigung, zum KOTZEN wenn ich das alles sehe und höre in dieser "Demokratie". Wir werden wieder auf die Straße müssen! Danke Heiko für Ihr Portal
Aufgewachter sagt:
26. September 2018 um 07:03 Uhr

Folgende Nachricht kommt natürlich nicht bei dem Youtube-GEZ-Erklär-Onkel +++ Im Zeichen der Wahrheit hat jetzt der erste Bankdirektor seine Brocken zusammengepackt. +++ Bankdirektor reicht skurilles Kündigungsschreiben beim Bankvorstand ein https://aufgewachter.wordpress .com/2018/09/25/bankdirektor-r eicht-skurilles-kuendigungssch reiben-beim-bankvorstand-ein/ +++
Hildegard Ortler sagt:
25. September 2018 um 20:28 Uhr

Schätze Ihre Arbeit sehr. Vielen Dank!
Was ein armseliger Haufen, diese „Gegendemonstranten“! sagt:
25. September 2018 um 12:25 Uhr

Kein Wissen! Keine Argumente! Keine Fakten! Nur menschenverachtende Beleidigungen und sinnloses Gebrüll! Aufrechten Deutschen werden ihre grundgesetzlich verbrieften Rechte auf Meinungsfreiheit und freier Wahl der politischen Ausrichtung aberkannt! Gleichzeitig werden bekannte Tatsachen so verdreht, bis es zum linksfaschistischen Gedankengut passt! Das sind die Linksfaschisten, die die Ziele der Nazis von früher in der heutigen Zeit weiter tragen! Und die meisten von diesen Schreihälsen sind so dumm, dass sie es noch nicht einmal selber merken, wie sie den Faschismus des 21. Jahrhunderts unterstützen! https://www.youtube.com/watch? v=n7EdA4uXvF4 Hier kann man besonders schön sehen, wie feige sich die Linksfaschisten verstecken! Was für jämmerliche Figuren! Wer nicht bereit ist Gesicht zu zeigen und für seine Meinung persönlich einzustehen, den kann man wirklich nicht ernst nehmen!: https://www.youtube.com/watch? v=j31QWHcM_Rw Was sind die Linksfaschisten doch für erbärmliche und sich selbst lächerlich machende und wie wildgewordene Affen benehmende Individuen! Es ist eine Schande, dass wir so primitive Hohlköpfe in unserem Land haben! PS: Die AfD hat zu keinem Zeitpunkt gefordert, einfach auf alle Flüchtlinge zu schießen. Wer die Ausführungen von Frau Petry (die ja schon lange nicht mehr bei der AfD ist) und Frau von Storch wirklich selber gehört hat, der weiß, dass sie nur darauf hingewiesen hat, dass nach bis heute geltenden Gesetz die Grenzschutzkräfte auch mit Schusswaffen gegen gewalttätigen Grenzübergang reagieren müssten! https://www.youtube.com/watch? v=uEGrv3EHi_I Geltende Gesetze der BRD in Anwendung zu bringen wird offensichtlich schon als neonazistisch gewertet. Warum werden dann diese Gesetze nicht einfach ersatzlos gestrichen, wenn sie doch so nazistisch sind? Das machen die Linksfaschisten dann aber auch nicht! Was für eine widerliche Doppelmoral der Linksfaschisten und ihrer Mitläufer! Immer wieder das gleiche Verhalten! Linksfaschisten beklagen sich, ändern aber selber nichts! Und die Verbrechen von Zuwanderern damit zu relativieren, dass ja auch Einheimische Frauen vergewaltigen, ist an Gefühlskälte und gleichgültiger Naivität gegenüber den zahlreichen Opfern nicht zu überbieten! Und das aus dem Munde einer Frau, wie im ersten Video! Widerlicher und abstoßender kann man nicht eingestellt sein! So etwas erinnert mich immer an die Nationalsozialisten, die sich gleichermaßen abstoßend über Juden zur Zeit des Nationalsozialismus geäußert haben! Früher waren es die Juden, die als Untermenschen behandelt wurden! Heute sind es die heimatliebenden und patriotischen Deutschen! Fazit: Der Faschismus hat sich nicht verändert! Und die Dummen unter uns fallen wieder einmal darauf rein! Adolf Hitler hätte seine helle Freude an diesen heutigen Faschisten!
Schabulke sagt:
25. September 2018 um 11:29 Uhr

Sind wir mehr oder weniger ? Was für ein Scheiß ! Traurig ein sogen. Bundespräsident,der sich für Gossensprachemusik einspannen lässt ,bzw.diese samt Gossentexte noch gut findet! Ich denke mal er war sehr schlecht beraten ,dennoch kann ich mir nicht vorstellen,dass ein Präsident sich nicht persönlich vorher informiert wofür er vorsteht ? Man schließt daraus welches heruntergekommenes Niveau ein eventl.deutsches Staatsoberhaupt befürwortet,wobei die entspr. Regierungsbeamten,meiner Meinung nach keineswegs besser abschneiden .Ich würde mich schämen solches Niveau in der Öffentlichkeit abzubilden ,zumal Deutschland in der Auslandswertung schon als Skandallachnummer zu beobachten ist .Man könnte denken sogenannte "Eliten" haben das Land und seine Bürger heruntergewirtschaftet ,zumindest ihren Ruf in den Dreck gezogen , und ich vermute es wird sich im nächsten Wahlergebnis widerspiegeln .Dennoch gibt es genug Schlafschafe,welche noch nicht geschoren wurden oder im Paradies der Bunten Völkerkulturen seelig sind .Auch sie werden aufwachen ,wenn aus bunt braun wird ,wie es schon ein Kleinkind im Kindergarten lernt ,wenn es alle bunten Farben mischt ;spätestens ,wenn es an die Wolle geht, und dann vielleicht noch der Winter kommt. Von eventl. Wolfsherden ganz abgesehen ,aber "Wir sind ja mehr",wie viele schreien ,dann haben die Wölfe noch genug zu tun ! Zäune sind eingerissen und die Schäfer sind wie Wölfe im Schafspelz ,die finanzbetrunken auf ihrer Geldmacht sitzen,aber meistens im Rausch des "Schäferstündchen" schlummern ,bis auch ihrer Dummheit ein Licht aufgehen wird ,wenn es zu spät ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Schrang TV

Tagespolitische Themen abseits des Mainstream. Wir sehen die Welt mit anderen Augen: Hier werden die wahren Hintergründe beleuchtet.

Im Zeichen der Wahrheit (Hörbuch)
Vier Jahre nach dem Kultbuch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ erscheint endlich Heiko Schrangs lang ersehntes Werk...
Jetzt kaufen
'GEZ Ich zahle nicht!' Aufkleber (ca. 9 Zentimeter)
Setze auch Du ein Zeichen für Zivilcourage!
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit - die DVD
Brandneu und sonst nirgends zu bekommen! Heiko Schrangs neustes Bestsellerwerk "Im Zeichen der Wahrheit" als DVD zum...
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit
Dieses Buch ist ein Lichtblick in einer Welt, die viele als immer dunkler empfinden. Es beleuchtet zum ersten Mal geheimes Wissen, das...
Jetzt kaufen
Das Hörbuch: Die GEZ-Lüge - 2 CD Set
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn. Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er...
Jetzt kaufen
Vorsicht! Die GEZ Lüge - Diese DVD kann deine Weltsicht verändern
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn Neu: Das Skandalbuch jetzt als DVD Dem Erfolgsautor Heiko...
Jetzt kaufen
Deutschland außer Rand und Band
Wussten Sie schon, dass es gar keine illegale Masseneinwanderung gibt, sondern es sich dabei lediglich um eine Illusion der Unterzeichner der...
Jetzt kaufen
Neue DVD-Doppelbox: Die Jahrhundertlüge Teil 1 + 2 mit 50% Sonderrabatt
Wer regiert eigentlich die Welt? Es offenbart sich dem Interessierten immer mehr, dass mächtige Gruppen die Verursacher der Finanzkrise und...
Jetzt kaufen
Die GEZ-Lüge - erweiterte Neuauflage
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn. Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er...
Jetzt kaufen

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.