Verhindern! Wird der 11.12.2018 als schwärzester Tag in die Geschichte eingehen?

19.09.2018 Video-Dauer: 12:47 min Lesedauer: 2 min bereits 26585 Leser

In der Zeit wo die gleichgeschalteten  Einheitsmedien und die Politik sich voll dem Kampf gegen rechts verschrieben haben, läuft im Hintergrund der finale Schlag zur totalen Kontrolle der Bevölkerung.

Am 12.09.2018 hat das Europaparlament die Einführung von Uploadfiltern beschlossen.

Unter dem Deckmantel des Urheberrechts wird in Wirklichkeit eine Internet Zensur  Maschine aufgebaut, die darüber entscheidet, was im Internet veröffentlicht werden darf und was nicht, was zur Folge haben wird, dass Kanäle wie beispielsweise Schrang TV in null Komma nix verschwinden werden. Deswegen meldet euch schnellstmöglich zum kostenlosen Newsletter an:

https://www.heikoschrang.de/de/newsletter/

Ein Datum, welches als einer der schwärzesten Tage des Jahrhunderts in die Geschichte eingehen wird, ist der 11.12.2018, denn dort soll der UN-Migrationspakt beschlossen werden. Dieses umfassende Umsiedlungsprogramm wurde auch von Kanzlerin Merkel mit vorangetrieben.

Hier wird  die Migration als “Chance” und unausweichliches Schicksal für die Völker dargestellt. Der Pakt spricht explizit nicht von “Flüchtlinge”, sondern von ca. “250 Millionen Migranten”, die es derzeit global gebe und denen die Tür sperrangelweit aufgemacht werden soll.

Das wäre das komplette Ende unseres Gesellschaftssystems. Parallel verpflichten sich aber die Länder alle “intoleranten” Kritiker der Masseneinwanderung und ihre “Hassreden” strafrechtlich zu verfolgen, oder finanziell auszutrocknen.

Spannend ist in diesem Zusammenhang aber, dass der Dalai Lama dieses Thema  ganz anders sieht: Er sagte in Stockholm wörtlich: „Europa gehört den Europäern“*

Weitere Themen der aktuellen Schrang TV Sendung sind:

  • Der Fall Maaßen –ein Kasperletheater, was seines Gleichen sucht
  • Skandalwahlplakat in Bayern mit der Aufschrift: „Strauß würde niemals Nazis wählen“. Spannend in diesem Zusammenhang ist, dass F.J. Strauß als ehemaliger Verteidigungsminister maßgeblichen Anteil daran hatte, dass Atomwaffen in Deutschland stationiert werden konnten und dass die Wehrpflicht eingeführt wurde.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern:

Hier unterstützen »

* Quelle: https://www.welt.de/newsticker/news1/article181511900/Fluechtlinge-Dalai-Lama-fuer-Heimkehr-von-Fluechtlingen-nach-Ende-der-Gefahr.html

 

Kommentare

Mandy sagt:
19. Oktober 2018 um 01:51 Uhr

2010 wurde Merkel der Kalergi-Preis überreicht. Man kann mal recherchieren, was sie nach der Verleihung sagte!!! .......... u.a.: größtmögliche Vermischung aller Völker und Kulturen vorantreiben. Alls klar???
Sind 17% der Deutschen verrückt? sagt:
01. Oktober 2018 um 13:10 Uhr

https://www.youtube.com/watch? v=6wmDr8kgY-Q Wie kann man ausgerechnet die Grünen wählen wollen? Die Grünen sind doch genau die Partei, die unser Land und unser Volk auflösen wollen! Sie behaupten, dass das deutsche Volk nicht existiert! https://www.youtube.com/watch? v=tjS8kbEWM2A Sie weigern sich, Herkunftsstaaten, in denen wir Urlaub machen und auch die angeblichen „Flüchtlinge“ gerne mal zwischendurch hinfliegen, als sicher einzustufen, nur damit noch mehr Menschen hier unrechtmäßig bleiben dürfen! Sie wollen, dass das Asylrecht nicht mehr in staatlicher Hand bleibt und unser Grundgesetz darüber bestimmt, sondern, dass die UNO und staatenfeindliche EU-Gruppierungen, die von niemanden tatsächlich gewählt wurden, uns jeden aufzwingen können, der zu uns kommen will! Vollkommen egal, ob dieser einen Asylgrund hat oder nicht! https://www.youtube.com/watch? v=J5FZGYfpqiU Die Grünen sind die Zerstörerpartei gegen uns Deutsche! Keine andere Nachkriegspartei in der BRD arbeitet so verachtenswert daran, unser Land, unser Volk und unsere Kultur zu zerstören! Das ist eine, schon seit vielen Jahren, beweisbare Tatsache! https://www.youtube.com/watch? v=KRaat_WWD70 https://www.youtube.com/watch? v=57xmDlyfzkk https://www.youtube.com/watch? v=pZX5YCsuFv4
Aufgewachter sagt:
23. September 2018 um 17:08 Uhr

Hallo Heiko. Klasse Auftritt bei der AZK! Apropos : AZK. Youtube hat doch damals ein Video zum Thema Klima-Schwindel entfernt. Laden Sie doch einmal das AZK-Video von Prof. Werner Kirstein, der ebensfalls nachgewiesen hat, daß CO2 und Temperatur kein Kauselzusammenhang ist, sondern nur eine Scheinkorrelation, auf Ihren Youtube-Kanal hoch, sonst bleibt der Youtube-Counter ewig bei 30.000 stehen!!! Danke! 14. AZK: Der politogene Klimawandel - Prof. Dr. Werner Kirstein (1 Stunde 14 Minuten) https://www.youtube.com/watch? v=je-zvqcMvcM - P.S.: Alle AZK-Videos dürfen ausdrücklich hochgeladen und weitergegeben werden.
Hambacher Forst Toter durch SEK-Einsatz? sagt:
22. September 2018 um 18:13 Uhr

https://www.youtube.com/watch? v=4Vm_WOhK19A Nach bisher noch unbestätigten Aussagen von Aktivisten im Hambacher Forst soll der Journalist Steffen M. nicht einfach von einer Hängebrücke gefallen sein, wie es die Medien darstellen, sondern durch den Teaser-Einsatz des SEK-Kommandos, welches sich am Nachbarbaumhaus befand. Steffen M. wollte dort den Aktivisten zur Hilfe kommen und wurde dann von einem SEK-Beamten mit dem Teaser angegriffen. Daraufhin konnte sich Steffen M. nicht mehr festhalten und stürzte in den Tod! Sollte diese Schilderung des Tatherganges zutreffen, dann ist der SEK-Beamte schuldig am Tod des Journalisten! Und da die POLIZEI diesen Vorfall verschweigt, zeigt es wieder einmal, wie menschenverachtend diese SEK-Kommandos in Wahrheit sind! Und dass die Medien uns diesen doch sehr schwerwiegenden Verdacht verschweigen, zeigt, wie verlogen die Lügenpresse ist!
Fatima, Annelie Macha sagt:
22. September 2018 um 16:44 Uhr

Wow! Wußte da noch gar nichts von! Dank e für's wach machen. Und ja, Flugblätter wären auch mal ne Initiative!
Ralf Pflug sagt:
22. September 2018 um 13:42 Uhr

Art. 146 Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist. Heiko, die Zeit ist gekommen, daß auch du für deine Kinder und Enkel was tun musst
Moritz sagt:
22. September 2018 um 13:02 Uhr

Wer wissen will, was für Leute hinter den Kulissen die Strippen ziehen, dem empfehle ich das relativ unbekannte Buch "334 Promille Lüge". Gibt nichts eindeutigeres zu kaufen.
Geni sagt:
22. September 2018 um 12:37 Uhr

Eine verblödete Gesellschaft geht dem Untergang entgegen. Vielleicht haben wir Glück und ein Komet erspart uns das Leiden.
SPD lügt uns wieder die Hucke voll! sagt:
21. September 2018 um 22:47 Uhr

Der SPD passte es nicht, dass Herr Maaßen einen besser bezahlten Posten bekommen sollte! Jetzt hat SPD Nahles dagegen bei Merkel interveniert! Und da Merkel unbedingt ihre 16 Jahre als Kanzlerin zusammen bekommen will, um zu zeigen, dass die Einschätzung von Kohl damals falsch war, hat sie natürlich zugestimmt. Und Seehofer steht jetzt wieder einmal als der große Verlierer mit eingezogenem Schwanz da, wie man ihn ja schon zig-mal erleben musste! Die CSU ist in der Tat nur noch ein lächerlicher Haufen unfähiger Schwätzer, ohne Rückgrat und Selbstachtung! Doch das ist noch nicht alles! Jetzt stellt die SPD dieses ganze Kasperle-Theater so hin, als wäre die Bevölkerung mit der Versetzung von Herrn Maaßen nicht einverstanden gewesen, weil er mehr Gehalt bekommen und dadurch ja praktisch noch gelobt und beschenkt wird. Und deshalb müsse Merkel die Entscheidung bezüglich Herrn Maaßen neu bedenken. Das ist aber so nicht richtig, unwerte SPD! Nur die Linksfaschisten, allen voran die SPD, sind die Einzigen, die das Ganze so sehen! Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung jedoch, empfindet es als falsch, Herrn Maaßen überhaupt seines Amtes als Verfassungsschutzpräsidenten zu entheben! Herr Maaßen war und ist ein ehrenwerter Mensch, der immer seine Meinung vertreten und auch öffentlich geäußert hat. Dadurch hat er sich den Respekt der Bevölkerung erworben, den Politiker wie Merkel und Co. niemals bekommen werden! Und nur weil er sich gegen die Interessen von Merkel und Co. ausgesprochen hat, wurde er jetzt zum Spielball politischer Willkür von CDU/CSU und SPD! Und das und nur das empfindet die Mehrheit der deutschen Bevölkerung als falsch! Das weiß die SPD ganz genau! Aber sie zieht es wieder einmal vor, sich hinter dieser plumpen und dreisten Lüge zu verstecken! Die CDU/CSU und SPD sind nur noch eines. Sie sind peinlich und damit eine Schande für unser Land! Es wird Zeit, dass diese verachtenswerten Parteien den Deutschen Bundestag verlassen!
Dietmar K. sagt:
21. September 2018 um 16:42 Uhr

Martin Sellner hat zum besagten Migrationspakt eine Petition veröffentlicht. Suchen und unterschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.