Jetzt spricht Petra Paulsen, nachdem Sie aus der Talkshow ausgeladen wurde

30.07.2018 Video-Dauer: 45:55 min Lesedauer: 1 min bereits 24623 Leser

Derzeit rollt eine neue Flüchtlingswelle an. Doch die Diskussion darüber soll möglichst kleingehalten werden. Daher wurde die bekannte Hamburger Lehrerin und Bestsellerautorin Petra Paulsen kurzfristig aus dem SWR Nachtcafé ausgeladen. Denn da die Bestsellerautorin im letzten Jahr zu Gast in der ZDF Sendung „Wie geht es Deutschland“ war, sollte Sie jetzt auch beim Südwestfunk sprechen. Daraus wurde jedoch nichts, da man ihr seitens des Senders kurzfristig eine Absage erteilte. Aus diesem Grund gaben wir ihr die Möglichkeit, sich auf  SchrangTV Talk zu äußern.

Gerade erschienen: Das Hörbuch zum Bestseller „Deutschland außer Rand und Band“:

Im Interview ging es unter anderem um Folgende Themen:

  • Warum wurde die Bevölkerung nicht darüber informiert, dass mit der Massenmigration ein historisch einzigartiges Experiment durchgeführt wird, mit dem Ziel, die westlichen Demokratien in ein multikulturelles Experimentierfeld zu überführen?
  • CIA-Chef Michael Hayden sprach bereits 2008 davon, dass durch die Migration es zu Verwerfungen in Europa kommen kann. Zuvor hatte eine CIA-Studie gewarnt: Europa könne um 2020 unregierbar und in Bürgerkriege verwickelt sein. Warum wird dies der Bevölkerung verheimlicht?
  • Warum ist unsere Gesellschaft so gespalten wie noch nie.
  • „Unser Land ist politisch nach links gerückt und alles andere wird mit der Nazikeule niedergeknüppelt“ so Petra Paulsen im Interview.
  • Wann ist die Schmerzgrenze bei den Deutschen erreicht?

Das Interview wurde am 28.06.2018 aufgezeichnet und jetzt erstmalig auf Schrang TV veröffentlicht.

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

 

Kommentare

Kessy sagt:
06. September 2018 um 22:45 Uhr

Lieber Herr Schrang, vielen Dank für das Interview mit Frau Paulsen und Ihre Aufklärungsarbeit. Ich habe mich beim Ansehen des Videos jedoch gefragt, warum ein buddhistisches und kein christliches Bild an der Wand hängt. Besonders bei den Themen Flüchtlinge, Rassismus, Deutschland schwächen etc. wäre eine klare Positionierung zu unserem Land und zu unseren Werten sehr passend und dazu gehören ganz klar unsere christlichen Wurzeln. In der Präambel des Grundgesetz steht: Im Bewusstsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen.... Bei dem ersten Interview mit Frau Paulsen ist mir eine Kreuzkette an ihrem Hals aufgefallen. Die Moslems stehen zum Islam, aber viel zu viel Deutschen nicht zum Christentum und zu Jesus/Gott. Und genau das ist unser Problem. Unsere Politiker sollten sich schämen sich Christliche-CDU und Christliche-CSU zu nennen. Wir Deutschen leben eine Face. Zu unseren christlichen Werten zu stehen, bedeutet nicht einer Religion anzugehören. Jesus vertritt keine Religion, Jesus ist gekommen um den Weg zum Vater und so in den Himmel frei zu machen - also um uns zu befreien aus dem Chaos der Welt. In der Bibel steht zb.: "Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben." Und. "Dies habe ich mit euch geredet, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden." Es bringt nichts aus Furcht Deutschland zu verlassen - die Angst ist im Koffer dabei. Nur Jesus kann die Angst nehmen, uns Frieden schenken und unsere Herzen heilen. Jeder der sich positive Veränderung in unserem Land und auf der Welt wünscht, empfehle ich (seit 3,5 Jahren Christin) sich für den christlichen Glauben und für Gottes Wort zu interessieren. Geben Sie Jesus eine Chance www.jesus-experiment.de
Sonnenschein sagt:
21. August 2018 um 13:18 Uhr

Inzwischen bin ich stolz, Deutsche zu sein! Preußen Wenn Ihr wissen wollt, wie unsere deutsche Geschichte verfälscht wurde: Ehrhardt Bödecker: Preußen und die Wurzeln des Erfolgs,, Kopp und Gerard Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel Jagen, kann im Internet heruntergeladen werden Natürlich alles Verschwörungstheorien ;-)
Teile der CDU/CSU fordern Ablösung von Merkel. Ach ja? sagt:
07. August 2018 um 09:13 Uhr

Der „konservative“ Flügel der Union fordert angeblich Ablösung von Merkel. https://www.youtube.com/watch? v=unLXtnCOCno Dass diese Forderung geradezu lächerlich und peinlich für die CDU/CSU ist, sieht man schon alleine daran, dass nicht etwa der sofortige Rücktritt von Merkel gefordert wird. Nein! Sie darf erst einmal bis zum regulären Ende ihrer Amtszeit weiter das Land in den Abgrund stürzen. Damit hat offensichtlich auch diese „Werte“union keine Probleme! Was für Werte vertritt dieser Haufen eigentlich? Eines ist wohl klar, wer wirklich eine andere Politik will, der muss zuallererst Frau Merkel los werden! Denn mit dieser Frau wird es keine andere Politik geben! Das hat sie persönlich schon mehrfach gesagt! Wer also die Masseninvasion der Einwanderer stoppen und den Raubbau der Sozialsysteme beenden will, kommt nicht dran vorbei, Merkel sofort des Amtes zu entheben! Wer das nicht tut, der meint es auch nicht ehrlich mit solchen Forderungen! Mit anderen Worten, er belügt das deutsche Volk! Aber so kennt man ja die CDU/CSU! Sie sagen das Eine und machen hinterher noch nicht einmal das Andere, sondern lassen unterm Strich alles so, wie es vorher war. In typischer Seehofer-Manier! Leute, lasst euch nicht mehr von den Altparteien verarschen. Es gibt nur eine konservative Partei, die zuallererst das Wohl des deutschen Volkes im Blick hat! Und welche Partei das ist, sollte mittlerweile schon jeder begriffen haben!
Der Honigmann wurde ermordet! sagt:
04. August 2018 um 03:36 Uhr

Die Leugnung, Billigung oder Verharmlosung der NS-Verbrechen ist nicht immer automatisch strafbar. Der Betreiber von "Netzradio Germania" sagt, die Zahl der ermordeten Juden in Auschwitz und Birkenau sei "erbärmlich gelogen". Das BvG urteilte nun, dass das unter die Meinungsfreiheit fällt und nicht verurteilt werden darf! https://www.youtube.com/watch? v=c9ZbVfE17CA Warum ist dann der Honigmann von diesem menschenverachtenden Richter mit seinem Schandurteil ins Gefängnis gesteckt worden, obwohl Ernie eindeutig haftunfähig war und kurze Zeit später ja auch deshalb gestorben ist? Niemand kann ja wohl ernsthaft behaupten, dass Ernie mit seinem Blog den öffentlichen Frieden gestört hätte! Also, hätte er garnicht erst bestraft werden können und dürfen! Dieser Richter hat offensichtlich gegen die Gesetze gehandelt und einen todkranken Mann ohne gesetzliche Grundlage ins Gefängnis geschickt! Für mich ist das eindeutig Mord, begangen durch diesen verachtenswerten Richter! Dafür muss er endlich zur Rechenschaft gezogen werden! Vorher hat die Seele von Ernie keine Ruhe!
Pensionierte Lehrerin sagt:
03. August 2018 um 20:23 Uhr

@Lassen wir mal die Kirche im Dorf Leider stellen sich auch die "Ärzte ohne Grenzen" in den Dienst der Schlepper. Jahrelang habe ich diese Organisation unterstützt, weil ich den Einsatz der Ärzte im Ausland bewundernswert fand. Ich will aber nicht für eine Organisation spenden, die das menschenverachtende mörderische Spiel der Schlepper mitspielt. Übrigens - nach ca. 40 Jahren habe ich vor ein paar Monaten meine Mitgliedschaft im Deutschen Kinderschutzbund gekündigt, weil er sich ganz klar für den Familiennachzug von jugendlichen Flüchtlingen einsetzt. Das so eingesparte Geld spende ich zusätzlich an den Weißen Ring, die Heilsarmee und medica mondiale.
Susan sagt:
03. August 2018 um 15:20 Uhr

Zu Markus H. sagt: 2. August 2018 at 23:59 Sind wir alle nur Gefangene unserer selbst. Was sind wir denn bzw. was sind wir denn wirklich? Was ist sichtbar von uns und dem anderen, nur das was wir sehen oder doch noch viel mehr. Sehen können wir doch nur einen sehr kleinen Bereich verschiedener Frequenzen und was ist denn mit den anderen Frequenzen? Sichtbar oder nicht? ich bin mir sicher, dass sie von Hubschraubern oder Flugzeugen, vielleicht sogar mit Satteliten jeden Lichtarbeiter auf der Welt erkennen können. Denn ich habe es bereits auf Bildern gesehen, wie wir aussehen, wenn wir uns in göttlichen Aufgaben und im göttlichen Dienen üben... Daran gibt es keinen Zweifel. Diese Energie und dieses Licht sind wir und daß war sicher nur ein Bruchteil von dem, was wir SEIN KÖNNEN....
„Deep state“: Insider packt aus! sagt:
03. August 2018 um 12:34 Uhr

Wer noch nicht weiß, was mit dem Begriff „tiefer Staat“ gemeint ist oder gar so grottendämlich ist zu glauben, dass sei alles nur eine Verschwörungstheorie, der sollte sich diesen Vortrag von einem Insider ansehen: https://www.youtube.com/watch? v=Tjily_K0p24 Wer es danach immer noch nicht begriffen hat, dem ist dann auch nicht mehr zu helfen!
Markus H. sagt:
02. August 2018 um 23:59 Uhr

Sind wir alle nur Gefangene unserer selbst. Was sind wir denn bzw. was sind wir denn wirklich? Was ist sichtbar von uns und dem anderen, nur das was wir sehen oder doch noch viel mehr. Sehen können wir doch nur einen sehr kleinen Bereich verschiedener Frequenzen und was ist denn mit den anderen Frequenzen?
Markus H. sagt:
02. August 2018 um 23:14 Uhr

Respekt und Anerkennung anderer sind der Schlüssel für Dich, Sie scheinbar reicher Mensch, denn Reichtum hat nichts mit Geld oder vergleichbarem zu tun, sondern wirklicher Reichtum entsteht durch Liebe des anderen Lebens! Ich verachte niemanden, sonst wäre ich auch nur so wie sie bzw. Du!
Markus H. sagt:
02. August 2018 um 22:44 Uhr

Alle die sich über andere erheben und Macht brauchen, sind unglückliche Menschen. Nur sie selbst glauben dadurch immer noch, sie wären so etwas wie Gott. Macht über Geld ist für manche so als ob sie dadurch die Macht über sich und ihr Leben und andere bekommen würden. Leider kann dies nur die Liebe an sich selbst und die Anerkennung anderer sein. Alles andere dient lediglich nur einem Schleier vor der Wahrheit. Macht über andere ist die Angst vor sich selbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.