Vera Lengsfeld über geheime Fluchtpläne der Politiker

23.04.2018 Video-Dauer: 35:21 min Lesedauer: 1 min bereits 32085 Leser

Nach dem ersten Interview zur Erklärung 2018 bei Heiko Schrang, explodierte innerhalb von wenigen Tagen die Zahl der Unterzeichner. Mittlerweile haben sich circa 150.000 Menschen der von Vera Lengsfeld gestarteten Initiative angeschlossen. Im Gegenzug haben jedoch die Systemmedien alles unternommen, um die Liste in Misskredit zu bringen. So wurden in diesem Zusammenhang tausende Intellektuelle und Professoren als sogenannte „Neurechte“ etikettiert.

Die Lügenpropaganda kennt keine Grenzen mehr. So wurde beispielsweise im öffentlich-rechtlichen Fernsehen davon gesprochen, dass es sich bei der illegalen Masseneinwanderung, von der die Erklärung spricht, lediglich um eine Einbildung handelt. Was wirklich in den letzten zwei Wochen abgelaufen ist, fasst Vera Lengsfeld in diesem neuen, brisanten Interview zusammen.

Folgende Punkte werden im Interview erörtert:

  • Warum Vera Lengsfeld einen Antifa-Krakeeler ohrfeigte.
  • Handelt die Antifa im Auftrag der Regierung?
  • Warum Vera Lengsfeld die meisten Mainstreammedien als „freiwillige Regierungssprecher“ ansieht.
  • Ganz im Gegensatz zum Merkel-Slogan: „Wir schaffen das“, verlassen immer mehr Leistungsträger das Land: Mediziner, Wissenschaftler, Ingenieure, Techniker und Handwerker. Diejenigen die kommen sind zu einem erheblichen Anteil Analphabeten, Unqualifizierte, die für unseren hochentwickelten Arbeitsmarkt überhaupt nicht zu gebrauchen sind. Welche Folgen ergeben sich für uns daraus.
  • Die geplante Grundsteuererhöhung betrifft Mieter und Eigentümer gleichermaßen. Die Rede ist schon jetzt von einer kalten Enteignung. Was ist genau geplant?
  • Zitat Vera Lengsfeld: „Die Bevölkerung muss das ausbaden. Die uns die Probleme eingerührt haben, die Politiker, die werden verschwinden, die haben Häuser schon in Panama und sonst wo.“

Wer nicht mehr bereit ist, dies mitzutragen, und sich den Massendemonstrationen anschließen möchte, hier ist der Terminplan für die nächsten Wochen:

https://www.macht-steuert-wissen.de/3119/2018-der-umbruch-beginnt-jetzt/
 

Meldet euch bei unserem kostenlosen Newsletter an, damit wir Euch über anstehende Demos informieren können. : https://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/
 

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

 

Kommentare

jodlfink sagt:
04. Mai 2018 um 10:11 Uhr

Was löst die Flüchtlingsströme aus? Zum einen die Kriege. Dazu siehe "General Wesley Clark: Wars Were Planned - Seven Countries In Five Years" (auf YouTube). Zum anderen Armut. Wie bittere Armut in Afrika und anderswo entsteht, wird durch den grandiosen Film "Let's Make Money" von Erwin Wagenhofer dokumentiert. Es kommen u.a. auch die Kronzeugen zu Wort.
Lydia Märken sagt:
27. April 2018 um 07:11 Uhr

Lieber Heiko Schrang, vielen Dank für Ihr Engagement! Eine prima Idee, Demos an vielen Orten gleichzeitig zu organisieren. Ich werde mit demonstrieren. Aber im Sinne von Mutter Theresa nicht gegen etwas Altes sondern für etwas Neues. Für neues frisches Denken, für die Erneuerung unseres politischen Systems, für Wahrheit, Freiheit, Mitmenschlichkeit, also "verité, liberté, humanité". Hier in Berlin wird sicherlich die Antifa auftreten, bin mal auf den Zirkus gespannt, der sich da entwickelt. Vielleicht kan man ja mit einzelnen Antifanten reden, habe da schon gute Erfahrungen gemacht. Liebe Grüße!
Freidenker sagt:
26. April 2018 um 10:55 Uhr

"Bundestagspräsident Schäuble will Souveränitätsrechte des Bundestages an die EU abgeben – Eine Analyse" - siehe: https://www.epochtimes.de/poli tik/deutschland/bundestagsprae sident-schaeuble-will-souverae nitaetsrechte-des-bundestages- an-die-eu-abgeben-eine-analyse -a2410200.html
oscar sagt:
24. April 2018 um 18:52 Uhr

So lange sich brutale untertänigkeit mit bedingungsloser Feigheit vermischen, ist es genau diese paralysierende Coktail, den die Politverbrecher und ihre verachtenswerten Medienlakaien in jeden Mund schütten werden, auf dass er gut verdaut das Hirn zerfrisst. Heraus kommt eine gesichtslose, dumpe, konsumorientierte identitätslose verhausschweinte Masse...eine neue Gattung Sklave, in einem neu geschaffenem, kolonialen Territorium, nämlich Europa. Lesen Sie Thomas Barnett !!! Aber auch die frankfurter Schule, das Leitwerk der 68iger Bewegung. Dazu passt dann auch die Schaffung eines nie dagewesenen Polizeistaat gegenüber nichtkonformen. Schnell ist dann der Bürger Vogelfrei im Sinne von Notstandsgesetzen. Na klar doch, immer nuuur zur eigenen Sicherheit, lol. Der größte Feind der Länder ist dieser rotgrüne neo faschsistische EU Machtapparat, mit seinen Kommissaren, Politparasiten, Vertretern usw.usw. die nicht einmal demokratisch legitimierten sind ! Das zum Thema Demokratie hahahaa. Ein Krake der sich selber nährt... Helfen können nur Landesweite Streiks...ja Machtentzug durch Leistungsentzug. So wie es mit den ach so nett und schmeischlerisch genannten "Leistungsträgern" anders herum doch genau so gemacht wird. Allerdings sind das wohl eher utopische Träume. Genau das weiß diese Politmafia. Die Angst vor Armut macht uns benutzbar, steuerbar, mißbrauchbar und vorallem gefügig und feige. Auch das weiß jeder. C. Kindermann sagte mal, "..wenn Angst den Mut geißelt, dann ist jede Form von demokratischer Freiheit eine trübe Illusion ! Bei Leistungsträger fällt mir nur ein, wir leisten, damit sich andere alles leisten dürfen? Naja....
Ernst-J. Jahncke sagt:
24. April 2018 um 15:09 Uhr

In der Liste der Städte mit Demonstrationen zu Gunsten (Vera Lengsfeld's u. A.) Erklärung 2018 taucht S T U T T G A R T nicht auf! Gern würde ich - als älterer Herr von 89 Jahren - zusammen mit Gleichgesinnten so etwas organisieren! Oder seid Ihr - wer - bereits dabei? Meine Mail-Adresse: ejj..., wird aber nicht veröffentlicht. Wie also finde ich Gleichgesinnte, Herr Schrang?
Birgit Schwörer sagt:
24. April 2018 um 14:33 Uhr

Ihr Lieben,super...ich hoffe,dass auch bald Demo´s auch in Freiburg gibt. Ich selbst (und einige Hundert Leute aus ganz Deutschland) haben oder sind dabei,hier alles zu verkaufen und Aufzulösen. Wir haben in Paraguay ein neues Zuhause gefunden (und bei diesem dritte Welt-Staat könnte sich Frau Merkel mal ne Scheibe abschneiden-mit Interpol,Blutabnahme,ärztliche s psychisches Attest, Depositzahlung von 5000.-Euro und dann erst geht's zur Einwanderungsbehörde .das Projekt befindet sich erst in den Anfängen, deshalb sind viele von uns noch hier. Andere spüren, dass da was nicht stimmt--vielleicht wachen sie noch auf. liebe grüsse aus Freiburg
Klaus Jürgen Obergfell sagt:
24. April 2018 um 11:11 Uhr

Die Wahrheit wird in den Mainstream-Medien mit allen illegalen Mitteln bekämpft, wer jetzt noch an den verlogenen Mist, der Mainstream-Medien glaubt, ist recht naiv, die Politiker sind zu Handlangern der Weltkonzerne, des IWF, der EZB, des Black-Rock, der Eliten um Soros, Rockefeller, Rotschild verkommen, normalerweise gehören diese Politiker vor das Bundesverfassungsgericht wegen Volks-verrat, und auch die gekauften öffentlichen Medien, verhalten sich wie die Mafia, ich hoffe, die Menschen wachen aus Ihrem Dornröschen-Schlaf auf, bevor es zu spät ist, das sage ich als 73 jähriger Renter, der noch nicht total Gehirn gewaschen ist.
wakantankan sagt:
24. April 2018 um 09:37 Uhr

Oh ja so ist sie diese schoene bunte Welt!!! Es gibt eine menge Informationen die darauf hin daeuten,das Deutschland destabilisiert werden soll. Warum? Es wurde hier von einigen schon teilweise darauf hingewiesen,( Biderberger-Treffen,Soros und Konsorten,seit Jahrzehnten etc.),die Merkel war auch auf diesem Bilderberger-Treffen,Spahn und viele mehr waren da,hier werden zukuenftige moegliche fuehrende Politiker auf Linie gebracht. Dahinter stehen mehrere Elitegruppen die nur eins im Sinn haben,Kapitalismus und die Weltherrschaft!!! Diese Elite hat vor allem ein Interesse,das Deutschland mit all seinen Ingenieuren/Technik etc. und Russland mit all seinen Ressourcen etc. nicht zusammen kommen,= Weltwirtschafts- Dominanz etc. Handelsbeziehungen sind schon eingeschraenkt und die USA will Krieg mit Russland. Deutschland ist nur Mittel zum zweck,wie schon im ersten und zweiten Weltkrieg!!! Die wurden aus den USA gesteuert und Finanziert!!!Juden und Natzis machen schon lange gemeisame Sache.!!!!!!!!!!!
Martin Große sagt:
24. April 2018 um 09:12 Uhr

Wenn man mit der Unterzeichnung der Erklärung 2018 zum "Neurechten" wird, dann ist das eben so. Dazu stehe ich!
Stepher sagt:
24. April 2018 um 06:24 Uhr

Liebe patriotic he Freunde. Ich bin Fernfahrer Trucker. Wir Fahrer haben längst die Schnauze voll auch weil wir vom Staat behandelt werden wie unmündige Lakaien. Ist es nicht möglich uns Fahrer zum Widerstand zu organisieren? Dann bewegt sich alles viel rascher. Wir müssen nur alle einen Montag Morgen, zum Arzt gehen. Spätestens am Donnerstag tritt dann das ganze Chaos auf, das uns dieses Pack eingebrockt hat. Krieg ich 'ne Antwort???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.