Talkgast enthüllt inszenierte ZDF-Show

13.11.2017 Video-Dauer: 48:09 min Lesedauer: 1 min bereits 32477 Leser

Die Hamburger Lehrerin Petra Paulsen erregte großes mediales Aufsehen mit ihrem Brief an Angela Merkel zur Flüchtlingskrise und wurde daraufhin zur ZDF-Talkshow „Wie geht’s Deutschland“ eingeladen. 

Die Sorgen und die Wut der Bürger war nicht mehr, als der einkalkulierte Teil einer Show, deren Botschaft von Anfang an feststand: Den Deutschen geht es gut. Manche Dinge könne man vielleicht verbessern, aber wirkliche Probleme gibt es nicht. Wer Kritik übt, hat eine falsche Sicht der Dinge.

Ferner forderte sie in einer öffentlichen Rundmail: „Kein Mensch sollte sich heute in Deutschland hinter einem Nickname verstecken müssen, wenn er persönliche Erfahrungen und belegte Tatsachen berichtet.“ Vorrangig ging es ihr um die Angst vor Terror, Überfremdung und dem gesellschaftlichen Zerfall Deutschlands.

Jetzt packt sie über die Hintergründe der Sendung bei SchrangTV-Talk aus.

Weitere Informationen zu dem Thema im Artikel: „Skandalsendung: Gestern noch Talk-Gast im ZDF, heute bei Heiko Schrang.

Erkennen-erwachen-verändern

Euer Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern und unterstützt die Arbeit von Heiko Schrang: https://www.macht-steuert-wissen.de/unterstuetze-heiko-schrang/

(c) MSW-Verlag Heiko Schrang

Kommentare

Ralf M sagt:
26. November 2017 um 17:47 Uhr

Hi Heiko & Co Hier ein Link- schon älter - aber dieser RA ist auch unserer Meinung !! https://www.youtube.com/watch? v=o-sJVy-oBLY Ralf M
Herzbewusstsein sagt:
17. November 2017 um 12:00 Uhr

Der Mensch und seine Wahrnehmungsfähigkeit, dass der Mensch nicht nur aus einer materiellen Körpermasse besteht, sollte eigentlich bei einem selbstständigen vorausschauenden, denkenden Menschen schon längst angekommen sein. Leider tut es dieses aber nicht, da bei vielen Mitmenschen das Bewusstsein sich Selbst wahrzunehmen einfach nicht vorhanden ist. Welche wichtige Aufgabe übernimmt eigentlich die Transformation im Menschen zusammen mit seiner Sinneswahrnehmung. Die Sinne des Menschen basieren auf der Feinstofflichkeit nicht sichtbaren subtilen Feldern. In der Quantenphysik, die eigentliche Physik des Bewusstsein werden diese Felder Quantenfelder oder Informationsfelder benannt, die in jedem lebendigen Organismus innen und mit allem verbunden ist, denn alles im gesamten Universum beruht auf Energie- Schwingungen elektrischer und magnetischer Kräfte die miteinander interagieren. Aber leider werden Feinwahrnehmung und Feinstofflichkeit in einer Welt des digitalen Zeitenalter `s bewusster Weise nicht wahrgenommen. Aber was ist Bewusstsein und wie entsteht Bewusstsein im Menschen, dass ist die eigentliche wichtigste Frage die sich jeder neugierige Mensch selbst stellen sollte, denn zusammen mit den Sinnen und der individuellen Wahrnehmung ist das menschliche Bewusstsein in der Lage zu Erkenntnisse zu erlangen. Ohne die Sinneswahrnehmung wäre mentales Denken wahrscheinlich nicht möglich zumindest als theoretischer philosophischer Denkansatz. Wie wichtig die Sinnesorgane im Menschen sind erkennt man vor allem daran das nicht nur das Auge ein sichtbares Informationsverarbeitungsorgan ist sondern das Ohr dessen Sinneswahrnehmung auf den Gleichgewichtsinn und auf der auditiven Wahrnehmung und ihre Teilkompetenzen beruht. Dieses Organ unterliegt nicht nur zweier Sinne sondern auch die beiden Ohren haben unterschiedliche Aufgaben bei der Verarbeitung von wahrgenommenen Informationen aus der Umwelt bzw. aus dem jeweiligen Umfeld. Mit anderen Worten , um akustische Informationen über Schall zu verarbeiten , bedarf es den Gehörsinn welcher wiederum verantwortlich ist für die Verarbeitung von Informationen und deren Weiterleitung betreffend der Verarbeitung von gehörten Informationen im Gehirn. Wer sich intensiver mit diesem interessanten Thema beschäftigen möchte, dafür gibt es eine breite Palette an Informationen über die Neurowissenschaft dessen wissenschaftlichen Erkenntnisse immer offner diskutiert werden. Was ich in diesem Kommentar besonders hervorheben möchte, ist dass heute Bildung nicht auf Wissen beruht, sondern auf vorgefertigten Meinungen die mit lehreichen Wissensinhalten sehr wenig zu tun haben. Wissen beruht im Leben immer auf der jeweiligen individuellen Erfahrung die über die menschliche Sprache ausgetauscht werden kann um somit von anderen Menschen und ihren Erfahrungen zu lernen. Leider findet in unser nur auf Wachstum und materiellen Konsum orientierten Welt, die Feinstofflichkeit bzw die Sensibilität im Menschen keinerlei Bedeutung mehr. menschliche Gefühlsempfindungen werden überhaupt nicht mehr wahrgenommen, denn der Mensch hat nicht zu Denken sondern er soll funktionieren. Aber um den Gedankenprozess im menschlichen Sein ganzheitlich zu verstehen, bedarf es Gefühle, Emotionen und Empfindungen, etwas was uns zum eigentlichen Menschsein macht die Mitmenschlichkeit über das Feingefühl( Empathie) zum Mitmenschen. Schaut euch die Schulen an , die man uns als Bildungsstätte schmackhaft machen möchte und wo bedarf es einen Focus auf die auditive Wahrnehmung - ein unbewusster mechanischer Prozess der subtilen feinstofflichen Informationsverarbeitung. Wie wichtig unser Ohr für die Energieaufnahme ist, wird dann erst deutlich welche Fertigkeiten innerhalb in der auditiven Wahrnehmung zu bewältigen sind. Für viele Schulen ist das natürlich kein Thema, denn oft wissen die Lehrer nicht einmal warum die auditive Wahrnehmung im menschlichen Hörsinn für das Sprachverständnis von großer Wichtigkeit ist. Da werden unüberlegt ein Übermaß an fremden Kulturen ins Land geholt ohne zu überlegen das Wahrnehmung und Bewusstsein die Grundlage ist um Sprache zu verstehen und Sprache in korrekt richtig akustisch ausgesprochenen gehörten Lauten zu verarbeiten. Wer sich hier für die auditive Sinneswahrnehmung interessiert, dem empfehle ich das Buch von Helga Wilken Lärm, Krach und Radau- Totengräber für`s Lesen-Lernen und warum es wichtig ist, dass Schule zusammen mit ihren staatlichen Schulbehörden begreifen müssen dass LRS und Legasthenie nicht das gleiche sind, da deine Legasthenie eine ganz besondere Warnehmung von Bewegungen ist. Das gleiche gilt auch für die Synästhesie, wo Bewusstsein über die Emotion- emotionales Empfinden entsteht. Wenn es einen kleinen Teil von der menschlichen Bevölkerung gibt die über die emotionale Empfindung im inneren Monitor Farben, Formen und Muster des Lichtmuster wahrnehmen können dann müsste man mit Verlaub doch ehrlich einmal die Frage stellen dürfen, aus was besteht dann dann der Mensch bzw. die Bewusstseinsfelder( Energiefelder) im Menschen??? Was wir daher heute denn je benötigen, ist das Bewusstsein innerhalb im menschlichen Denkprozess , denn wer nur an sich denkt und Gefühle des Mitgefühls nicht bewusst wahrnimmt, ist sich seiner Mitmenschlichkeit und somit einer ganzheitlichen Verbundenheit nicht bewusst. Darüber lohnt es sich besonders Nachzudenken, denn es ist der Mensch selbst der durch seine Gedanken , Gefühle und Emotionen die Geschehnisse in der Welt beeinflusst und somit bewusst oder unbewusst mit gestaltet. Er trägt für seine Handlungen Eigenverantwortung und wo politisches Denken( im egoistischen Sinne( finanzielle Selbstwerterhaltung) ) heute hinführt, dass kann jeder bewusste Mensch eigenständig hinterfragen! In diesem Sinne wünsche ich allen Mitkommentaturen alles Gute / Gesundheit / innere Zufriedenheit und ich hoffe mit meinem Kommentar etwas dazu beigetragen zu haben für mehr Frieden , Wärme, Liebe und Besonnenheit auf dieser Welt.
Swissman sagt:
15. November 2017 um 13:36 Uhr

Solange in der BRD der 'Ewigschuldkomplex' aufrecht erhalten wird, solange wird das nichts. Diese EWKPL hat bereits hinterhältiges 'Blutracheformat' angenommen, mit dem alle andere Meinung verteufelt und jede Schweinerei im 'BRD Welterlösungsfomat' durchgewunken wird. Solange sich nicht mehr Menschen in der BRD selbstverantwortlich, sachlich und umfassend informieren, statt sich dem flachen Spiel, Spass und Spannung hinzugeben, wird eben diese Politik machen, was sie will. Die damit einhergehende egozentrische Hochmeinung und hinterhältige 'über alles Haltung' des Berliner Schrebergartens ist mittlerweile nur noch abstossend, kreuz blöd und wird langsam gefährlich, weil man damit Kriege in Europa herbeireden bzw. -ethisieren kann.
Sabine Funke sagt:
14. November 2017 um 18:58 Uhr

Willkommen im Club. Sie spricht mir aus dem Herzen. Alles diese Sachen habe ich auch erkennen müssen, die Zeit war wohl reif. Aber ich habe mir auf die Fahne geschrieben, mich nicht täglich mit dem Bösen auseinander zu setzen. Ich brauche meine Energie, um Liebe in die Welt zu senden. Das Gesetz der Anziehung....es zeigt mir, ich bin auf dem richtigen Weg. Wer versteht, wie Politik funktioniert, der beginnt besser bei sich selber und macht sich sein kleines Umfeld schön. Fernsehen....lasst es weg. Und ja....wir werden alle gesteuert und sollen nicht denken, das ist der Plan. Deshalb wird es einem auch sehr schwer gemacht, sich selbstständig zu machen, da ist die Kontrolle nicht mehr so gegeben. In diesem Sinne....liebe Grüße von der Insel Rügen ( Hier kommt alles 100 Jahre später, sagt man.......stimmt. )
Wolfgang Eikmeier sagt:
14. November 2017 um 18:13 Uhr

Also Petra Paulsen hat mir sehr gut gefallen. Respekt!!! Ich wünsche mir, daß sie nicht mit beruflichen Nachteilen rechnen muss, weil sie die ungeschminkte Wahrheit gesagt hat und zwar öffentlich. Belächeln muss ich aber doch, daß unsere "Meinungsmacher" wirklich immer noch glauben, daß die Bevölkerung ihr Gebrabbele noch ernst nimmt. Das war einmal! Spätestens mit der widerlichen Ukraine-Krise haben wir angefangen, uns zu überlegen, was passiert, wenn wir diesen Kriegstreibern das Heft des Handelns überlassen. Ich habe die Bilder von dem Kleber immer noch vor Augen, als er von dem Chef der Siemens AG fertig gemacht wurde. Der Kleber hat das aber in seinem Diensteifer noch nicht einmal bemerkt. Nein, hier weht jetzt ein anderer Wind, ob sich unsere ruhmreichen Parteien nun auf Jamaika einigen, oder nicht, spielt keine Rolle mehr, sie sitzen nun in der Zwickmühle und haben das leider immer noch nicht verstanden. Ich denke, daß ist die Folge unseres "Qualitätsjournalismus", der natürlich über Presse und Fernsehen auf unsere Regierungselite auswirkt, die weiß nun offenbar selbst nicht mehr zu unterscheiden, was Realität und Lüge ist. Sie meinen aber auch, wenn die Lüge immer wiederholt wird, wird sie zur Wahrheit und das klappt nun nicht mehr. Die ganzen Anstrengungen der Manipulationen seit Ende des zweiten Weltkrieges waren umsonst. Das Volk wacht auf!!! Ich habe schon vor Jahren unsere "Qualitätszeitungen" nicht mehr gekauft und vom Fernsehen interessieren mich so gar nicht mehr die politischen "Qualitätsberichte", seitdem geht es mir besser, mein Geist fühlt sich befreiter, ich habe einen besseren Überblick. Natürlich warte ich darauf, daß die Fernsehgebühren nur noch von den Bevölkerungsteilen bezahlt werden, die noch für diese "Supersendungen" Interesse haben. Wenn dieser Teil aber nicht bald aufwacht, wird er feststellen, daß die horrenden Fernsehgebühren nur noch für die extrem hohen Verdienste und Pensionen der Fernsehfritzen reichen und keine abhängige Regierung stoppt das. Was wurde uns von Angehörigen einer bunten Partei früher immer gesagt? Ach ja! Legal, egal, illegal, scheissegal und in dem letzten Stadium befinden wir uns. Eigentlich ist das sehr sehr traurig.
Eric sagt:
14. November 2017 um 09:13 Uhr

Tolles Interview, es ist sehr angenehm dieser Frau zuzuhören. Sehr authentisch. Hoffentlich bekommen mehr Frauen,Lehrer,Intellektuelle Personen des öffentlichen Dienstes den Mut die Wahrheit zu sagen und die aktuellen Probleme beim Name zu nennen !
Maria Beißel sagt:
14. November 2017 um 08:35 Uhr

Alle Achtung und Hut ab vor Frau Paulsen! Sie spricht mir aus der Seele, wir brauchen mehr Menschen in diesen Positionen, die sich nicht einschüchtern lassen! Die Deutsche Nation ist nach dem Krieg zur "Kopfnickergeneration" umerzogen worden. Jeder nationale Stolz und Achtsamkeit für's Vaterland wird von der eigenen Politik mit Füßen getreten und ins "Aus" befördert!!! Ich bin weder Rassist noch Menschenhasser aber wie unser Land "verschlissen" wird auf Kosten unserer und und unserer nachfolgenden Generationen, sprich unsere Kinder und Enkelkinder ist im höchsten Maße kriminell. Liebe Mitmenschen, öffnet bitte endlich eure Augen!
Aufgewachter sagt:
14. November 2017 um 07:02 Uhr

Apropos : Für den Tag an dem die Hoffnung Dich verläßt ... Was ist schon das heuteJournal im Vergleich zu folgendem Lied? Fang das Licht von einem Tag voll Sonnenschein halt es fest schließ es in Deinem Herzen ein heb' es auf und wenn Du einmal traurig bist dann vergiß nicht daß irgendwo noch Sonne ist. Fang das Licht von einer Nacht voll Sternenschein halt es fest schließ es in Deine Träume ein heb' es auf und wenn die Dunkelheit beginnt dann vergiß nicht daß irgendwo noch Sterne sind. Fang das Licht halt es fest für den Tag an dem die Hoffnung Dich verläßt. Und glaubst Du daß es für Dich kein Wunder gibt dann vergiß nicht daß jemand da ist der Dich liebt. https://www.youtube.com/watch? v=0WCAwjqfdUM
Aufgewachter sagt:
14. November 2017 um 04:39 Uhr

Apropos : Macht steuert Wissen ... aber auch umgekehrt : Wissen verleiht Macht und Macht steuert! Nur viele Menschen haben Angst vor Wissen und wollen davon nichts wissen. Die Macht der Menschen ist quasi nur durch Ängste blockiert sozial aus der Reihe zu tanzen. Bei der Lehrerin aber nicht! Als ich im Video gehört habe was die „System-Lehrerin“ mittlerweile alles weiß, bin ich fast vom Stuhl gefallen !!! Wenn sich die Wahrheit bereits in die Lehrkörper von Schulen „verirrt“ hat, dann dauert es auch nicht mehr lange bis sich dieses Wissen auf die Schüler niederschlägt und per Smart Phone schulübergreifend die Runde macht. Was nützt den Herrschenden dann noch die Schulpflicht? Ha hah ha !!! Die Möchtegern-Herrschenden sind mal wieder am Ar... und das wissen sie auch. „Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“ Zitat (Thomas Jefferson) „Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheiten hingegen ganze Armeen aufhalten“ Zitat (Otto von Bismarck) „Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.“ Zitat (Abraham Lincoln) „Bedrohlich ist das Volk für die Herrschenden, wenn es ohne Furcht ist.“ Zitat (Tacitus) Ergo : Wenn Lüge und Angst fallen erfolgt die Erkenntnis, darauf dann der Bewußtseinssprung „Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ Zitat (Immanuel Kant) „Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.“ Zitat (Johann Wolfgang von Goethe) „Alle Geister, die dem Bösen dienen sind nur Sklaven.“ Zitat (Jean-Luc Picard) „Wenn die Deutschen zusammen halten, dann schlagen sie den Teufel aus der Hölle!“ Zitat (Otto von Bismarck) Fazit : „Also nicht in Depressionen (durch Hoffnungslosigkeit; Anmerkung von Aufgewachter) verfallen, nicht alles aufgeben und sagen : ‚Wir können eh nichts machen‘, sondern wir sind aufgefordert etwas zu tun und zwar das Richtige und wie das weitergeht werden wir sehen. Wir können zwar nicht in die Zukunft schauen, aber wir können versuchen in die Zukunft zu arbeiten und das tun wir schon heute, schon jetzt.“ Zitat (Detlev Hegeler) MP3 Macht der Menschen durch Ängste blockiert (2 Min) http://www.box.com/s/b90d32de8 ee3e27b02de Wie könnten die „Mächtigen“ einen Generalstreik durch 4 wöchiges Krankfeiern in Deutschland verhindern? Überhaupt nicht! https://aufgewachter.wordpress .com/2015/07/07/wie-konnten-di e-machtigen-einen-generalstrei k-in-deutschland-verhindern/
GLADIO sagt:
14. November 2017 um 00:25 Uhr

Hallo Herr Schrang, hier eine "frohe Botschaft" aus Berlin, und zwar schon aus dem Jahr 2008. Kann es sein das es Ihnen rein zufällig entgangen ist ? ------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ --------------- >>>>>>>&g t;>>>> DIE EINSCHRÄNKUG DER GRUNDRECHTE ! <<<<<<<&l t;<<<<<<< < ------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ --------------- Bundesgesetzblatt Jahrgang 2008 Teil I Nr. 23 ausgegeben zu Bonn am 16. Juni 2008 Gesetz zur Umsetzung des Rahmenbeschlusses des Rates vom 22. Juli 2003 über die Vollstreckung von Entscheidungen über die Sicherstellung von Vermögensgegenständen oder Beweismitteln in der EU vom 06. Juni 2008 . . . Schlussvorschriften: § 98 Einschränkung der Grundrechte: Die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2, Abs. 2,Satz 1 des Grundgesetzes), der Freiheit der Person ( Artikel 2, Abs. 2, Satz 2 des Grundgesetztes), des Brief, - Post- und Fernmeldegeheimnisses ( Artikel 10, Abs.1 des Grundgesetztes), der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 des Grundgesetztes) und des Schutzes vor Auslieferung ( Artikel 16, Abs. 2, Satz 1 des Grundgesetztes) werden nach Maßgabe dieses Gesetztes eingeschränkt. Dieses Gesetz tritt am 30. Juni 2008 in Kraft. Die verfassungsmäßigen Rechte des Bundesrates sind gewahrt. Das vorstehende Gesetz wird hiermit ausgefertigt. Es ist im Bundesgesetzblatt zu veröffentlichen. Berlin, den 06. Juni 2008 Der Bundespräsident Horst Köhler Die Bundeskanzlerin Angelika Merkel Die Bundesministerin für Justiz Brigitte Zypries ------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ ------------ Und, es ist immer wieder das gleiche Phänomen, plötzlich fallen die Leute wie vom Blitz getroffen aus allen Wolken der Glückseligkeit, und wundern sich ... ooooh, wie können "DIE" das denn machen (!?) Nämlich das was wir nun alle erleben dürfen seit 2008 nach jenen EINSCHRÄNKUNGEN DER GRUNDRECHTE !!!! Das ist wahrscheinlich der Unterschied zu den Österreichern, wie die nette Frau Paulsen anmerkte, denn die würden sich bestimmt nicht nach solch gravierender verdeckten Diktatur jahrelang auspennen !!! Denn die Rest-Deutschen pennen weiterhin, oder saufen lieber Billig-Bier bei Bundesliga-Brot-und-Spiele !!! etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Talk

Hier kommen Talkgäste auch mit einer unbequemen Meinung zu Wort. Zu den prominentesten Gästen gehörten: Kabarettistin Lisa Fitz, Sissi Perlinger, Ex-Milliardär Florian Homm, Opernstar Bernd Weikl, der ehemalige N-TV Moderator Michael Mross, sowie die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld, die er zur "Erklärung 2018" interviewte.

Im Zeichen der Wahrheit
Dieses Buch ist ein Lichtblick in einer Welt, die viele als immer dunkler empfinden. Es beleuchtet zum ersten Mal geheimes Wissen, das...
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit (Hörbuch)
Vier Jahre nach dem Kultbuch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ erscheint endlich Heiko Schrangs lang ersehntes Werk...
Jetzt kaufen
Die GEZ-Lüge - erweiterte Neuauflage
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn. Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er...
Jetzt kaufen
Neue DVD-Doppelbox: Die Jahrhundertlüge Teil 1 + 2 mit 50% Sonderrabatt
Wer regiert eigentlich die Welt? Es offenbart sich dem Interessierten immer mehr, dass mächtige Gruppen die Verursacher der Finanzkrise und...
Jetzt kaufen
'GEZ Ich zahle nicht!' Aufkleber (ca. 9 Zentimeter)
Setze auch Du ein Zeichen für Zivilcourage!
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit - die DVD
Brandneu und sonst nirgends zu bekommen! Heiko Schrangs neustes Bestsellerwerk "Im Zeichen der Wahrheit" als DVD zum...
Jetzt kaufen
Vorsicht! Die GEZ Lüge - Diese DVD kann deine Weltsicht verändern
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn Neu: Das Skandalbuch jetzt als DVD Dem Erfolgsautor Heiko...
Jetzt kaufen
Deutschland außer Rand und Band
Wussten Sie schon, dass es gar keine illegale Masseneinwanderung gibt, sondern es sich dabei lediglich um eine Illusion der Unterzeichner der...
Jetzt kaufen
Das Hörbuch: Die GEZ-Lüge - 2 CD Set
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn. Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er...
Jetzt kaufen

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.