AfD – „Das, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest, das wächst“

05.09.2016 Lesedauer: 2 min bereits 12527 Leser

Das lehrte bereits Buddha zu einer Zeit, als es noch keine Parteien, also noch keine AfD gab. Buddha meinte damit, was wir bekämpfen, dem geben wir unweigerlich unsere Aufmerksamkeit, somit auch unsere Energie und es wird stetig wachsen. Auf die AfD umgemünzt, bedeutet das, je mehr Druck auf der einen Seite ausgeübt wird, umso größer werden ihre Erfolge.
Ich frage mich, ist das tatsächlich gewollt oder haben die Vertreter der Einheitsparteien keinen blassen Schimmer von Physik und Massenpsychologie. Auf der einen Seite lädt man die AfD Vertreter nicht in die Berliner Runde ein aber auf der anderen Seite redet man permanent über sie. Selbst ihr zweiter Platz wird im Balkendiagramm komplett nach rechts geschoben, um gleich den Eindruck zu erwecken, wo sie denn steht.

afd_mp_ganz_rechts
In diesem Zusammenhang taucht immer wieder ein Begriff auf: „Rechtspopulist“. Dieser ist mittlerweile untrennbar mit der AfD verbunden.

Was bedeutet eigentlich das Wort „Populist“?

Das Wort „Populist“ hat seinen Ursprung in dem französischen „populaire“ , was so viel bedeutet, wie „beim Volk beliebt“ und geht auf das lateinische Wort „populus“ (= das Volk) zurück. So findet sich beispielsweise in einem Duden aus dem Jahre 1980 unter „Populismus“ die Erklärung: eine Politik, „die die Gunst der Massen zu gewinnen sucht.“
Da die Parteien, speziell vor jeder Wahl, um die Gunst der Massen ringen, müssten sie demzufolge alle auch als Populisten bezeichnet werden. Genau das ist aber nicht der Fall.
Denn das Wort „Populist“ wird ausnahmslos negativ verwendet. Meist, wie eben beschrieben, in Verbindung mit dem Wort „rechts“. Kein normaler Mensch würde auf die Idee kommen, von „Linkspopulisten“, „Mittepopulisten“, „Liberalpopulisten“ oder „Ökopopulisten“ zu sprechen.
Solange wir gegen diverse Ist-Zustände kämpfen, wie beispielsweise gegen den Krieg, gegen die Arbeitslosigkeit, gegen die Krankheit, brauchen wir uns nicht wundern, dass das Bekämpfte immer weiter wächst.
Oder wir fangen endlich mit einem Paradigmenwechsel an und konzentrieren uns auf das, was wir erstreben und was uns miteinander verbindet. Wie ein weiser Philosoph einmal sagte: „ Jeder Mensch hat gute Seiten, man muss die schlechten einfach nur umschlagen.“
Mehr über diese Themen in der gerade erschienen DVD-Doppel-Box: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 1+2“ zum Einführungspreis von 17,90€ statt 35,80€.

 

Beste Grüße

Erkennen- Erwachen- Verändern

Heiko Schrang

Es ist wichtiger denn je Freunde und Bekannte über diese Machenschaften zu informieren und deswegen teilen Sie bitte diesen Artikel. Über diese und andere Themen schreibe ich regelmäßig in meinem kostenlosen Newsletter der mittlerweile von ca.1 Million Menschen gelesen wird. Anmeldung unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/

P.S.: Ich erhebe keinen Anspruch auf Absolutheit für den Inhalt, da er lediglich meine subjektive Betrachtungsweise wiedergibt und jeder sich seinen Teil daraus herausziehen kann, um dies mit seinem Weltbild abzugleichen. Weitere Anregungen auch unter www.macht-steuert-wissen.de

Der Besteller: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen “ ist jetzt in der 11. Auflage erhältlich.

http://shop.macht-steuert-wissen.de

© MSW-Verlag

Jetzt Heiko Schrang unterstützen!

Mit Deiner Spende kannst Du direkt die journalistische Unabhängigkeit
und die kostenlosen Informationsangebote von Heiko Schrang ermöglichen.

Mit Deiner Unterstützung ermöglichst Du:

  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Spirit
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Talk
  • den Recherche- & Analyse-Aufwand
  • die Text- und Redaktionsarbeit
  • die Server-Technik
  • den Newsletter-Service

Bitte helft weiterhin mit einer persönlichen Spende, die investigative
Arbeit von Heiko Schrang zu unterstützen. Vielen Dank.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Amselstr. Nr. 1Brandenburg16515Oranienburg (OT Zehlendorf)Deutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Neben der Verbesserung Ihres Besuchserlebnisses werden die erhobenen Daten zu Analysezwecken herangezogen. In den Cookie-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookies zu- bzw. abzuschalten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Kontaktinformationen finden Sie in unserem Impressum.