Unglaublich: Jetzt wird sogar schon im Kinderkanal (KIKA) den Kindern der RFID Chip schmackhaft gemacht.

26.03.2016 Video-Dauer: 11:51 min Lesedauer: 2 min bereits 69799 Leser

New born baby infant (10 days old), sleeping in an adult's hand.

Die Meldung, dass jetzt sogar schon im Kinderkanal (KIKA) den Kindern der RFID Chip schmackhaft gemacht wird, schlug große Wellen. Nachdem ich von dieser Horrormeldung erfuhr, habe ich diese auf meiner Facebook Seite gleich veröffentlicht. Diese Meldung verbreitete sich wie ein Lauffeuer und wurde über 1300 mal geteilt! Mit anderen Worte: ca. eine halbe Millionen Leser wurden im Netz darüber informiert.

http://www.kika.de/erde-an-zukunft/sendungen/videos/video7568.html ab Minute 4 geht es darum.

Es ist schon erstaunlich, was unsere Kinder so gucken „müssen“. Interessant ist, dass ich über diese Thematik bereits vor ca. einem Jahr publiziert habe, aber damals ist der Artikel nur auf eine geringe Resonanz gestoßen. Das zeigt eindeutig, dass ein Bewusstseinswandel im Gange ist! Dies ist auch im Zusammenhang mit dem geplanten Bargeldverbot zu sehen. Sollte es dazu kommen, würden die Bürger einen hohen Preis dafür bezahlen. Es wäre nicht nur der Verlust ihres Geldes, sondern auch gleichzeitig die Aufgabe des letzten Stücks Freiheit. Für diejenigen, die nicht systemkonform sind, kann in Nullkommanichts das Konto gesperrt werden und dann gehen im wahrsten Sinne des Wortes die Lichter aus. Das wäre ein Rückschritt in die Sklavenhaltergesellschaft.

Zu diesem Thema sehr zu empfehlen ist die Sendung „NuoViso Total“ :

Beim Anklicken dieses Videos werden unter Umständen personenbezogene Daten mit YouTube oder deren Partnern ausgetauscht.

Wer das vor 5 Jahren vorhersagte (Bargeldverbot – Chip unter die Haut) wurde als nicht ganz dichter Verschwörungstheoretiker diffamiert. Die Propaganda der Mainstreammedien läuft mittlerweile auf Hochtouren. Nachdem Klaus Kleber den Menschen den Chip schmackhaft gemacht hat, legte am 15.03.2016 ARD „Tagesthemen“ noch einmal nach, in dem zur besten Sendezeit ein Reporter sich live im Fernsehen einen RFID Chip implantieren ließ.

Es ist wichtig, dass immer mehr Menschen erfahren, dass der Chip das perverse finale Ziel der Elite ist. Er bedeutet die totale Kontrolle.Das Patent dafür (beantragt in 2012) soll im Zusammenhang mit dem Flugzeugabsturz MH370 stehen, da- welch ein Zufall – 4 Patentinhaber drin saßen (Quelle: Wikipedia).

Es gehörte dann allein der Firma Freescale Semiconductor, die in 2015 von NXP Semiconductors übernommen wurden. Die Bundesregierung hat übrigens – bestimmt auch so ein Zufall – NXP als Hauptlieferanten der Sicherheitschips für unsere neuen Personalausweise beauftragt. (Quelle: Wikipedia)

Die RFID Chips findet man unter der Produktseite von NXP:

http://www.nxp.com/products/identification-and-security/smart-label-and-tag-ics/rfid-technology:RFID-TECH?fsrch=1&sr=1&pageNum=1  NXP ist im Übrigen börsennotiert.

Da wir für die Zukunft unserer Kinder Verantwortung tragen, fordere ich Euch alle auf, diesen Artikel ebenfalls- wie die Facebookgemeinde es schon getan hat- mit Freunden und Bekannten zu teilen! Denn nur gemeinsam sind wir stark!


Beste Grüße

Erkennen- Erwachen- Verändern

Heiko Schrang

Ähnliche Artikel:“ Warum nach dem Bargeldverbot jeder einen RFID Chip bekommen soll“ .http://www.macht-steuert-wissen.de/1191/warum-nach-dem-bargeldverbot-jeder-einen-rfid-chip-bekommt/ 

Über diese und andere Themen schreibe ich regelmäßig in meinem kostenlosen Newsletter der mittlerweile von ca.1 Million Menschen gelesen wird. Anmeldung unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/

P.S.: Ich erhebe keinen Anspruch auf Absolutheit für den Inhalt, da er lediglich meine subjektive Betrachtungsweise wiedergibt und jeder sich seinen Teil daraus herausziehen kann, um dies mit seinem Weltbild abzugleichen. Weitere Anregungen auch unter www.macht-steuert-wissen.de 

Der Besteller: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen “ ist jetzt in der 11. Auflage erhältlich. 

http://shop.macht-steuert-wissen.de/

Verwendete Tags:
RFID Chip Totalle Kontrolle

Kommentare

Martin sagt:
25. August 2017 um 21:34 Uhr

Der Kika-Link im Artikel ist nicht mehr aktiv, aber YouTuber Tom WhoKnows zeigt Ausschnitte aus dem Kika-Beitrag: https://www.youtube.com/watch? v=kuBLA1zl6v8&lc=z22wcvfjq kalwp4s4acdp434ibxskc1ull1pcuf jdlhw03c010c.1503180955691349 Oder hier: https://www.youtube.com/watch? v=GmRM6ayrK8Q Alle, die den Kinderkanal-Betreibern mal die Meinung sagen wollen, können das auf verschiedenen Wegen tun: Telefonisch (Mo-Sa 9-17 Uhr): Telefon (aus Deutschland): 0180/ 2 15 15 14 Telefon (aus dem Ausland): 0049-361/ 2 18 18 90 Fax: 0180/ 2 15 15 16 Per Brief: KiKA, 99081 Erfurt Ein Fax kann man auch kostenlos aus dem Internet schicken: http://www.myfax.com/free/send fax.aspx
Promi sagt:
08. April 2016 um 02:04 Uhr

So ist das, wenn’s, besonders in den Medien, nur noch die Geisteskrankheit gibt. Wer da insgesamt wohl dahinterstecken mag?
Hans Kolpak sagt:
05. April 2016 um 15:08 Uhr

Zitiert aus http://www.dzig.de/Banken-scha ffen-Geld-aus-dem-NICHTS-Alles -Pleite-oder-was Prof. Franz Hörmann: "Wir haben heutzutage die Situation, dass Münzen und Bankscheine gesetzliche Zahlungsmittel sind. Das sogenannte Buchgeld ist aber kein gesetzliches Zahlungsmittel, das ist nur eine Forderung. Wenn Sie heute ihr Geld auf die Bank tragen, dann gehört es Ihnen nicht mehr. Sie geben damit Ihr Eigentum auf. Denn die Bankeinlage kommt in die sogenannte Sammelverwahrung der Bank. Dort haben sie nur mehr eine Forderung auf ihr Geld. So kann die Bank jederzeit sagen: Tut mir leid, ich habe das Geld verspielt oder hergeschenkt oder selbst verkonsumiert, Sie kriegen es nicht mehr. Das ist in der heutigen Form der Bank gesetzlich zulässig." sagt Professor Franz Hörmann in einem Interview mit der BezirksRundschau aus Österreich. Er beschließt das Interview mit den Worten: "Wir brauchen Psychologie, wir brauchen Soziologie, wir brauchen Technologie und wir brauchen ein anderes Menschenbild. Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften sind keine Wissenschaften. Weil etwas, das ich nicht überprüfen kann, das ich aber aus Gründen, die ich nicht erklären kann, anderen als Norm vorgeben will, kann man nicht mit Wissenschaft rechtfertigen. Das sind nichts anderes als Fassaden zur Aufrechterhaltung von Herrschaftsmustern. Diese brechen jetzt zusammen, durch die freie Informationsvernetzung."
FreiDenker sagt:
31. März 2016 um 18:20 Uhr

Grundwissen – Bitte schnell verbreiten: Wer heute noch ein Handy besitzt, hat leider noch gar nichts verstanden: Höchstes Gericht bestätigt: Handys können Hirntumore auslösen: http://www.handelszeitung.ch/u nternehmen/technologie/gericht -bestaetigt-handys-koennen-hir ntumore-ausloesen Rückversicherer stuft Mobilfunkstrahlung als höchstes Risiko ein: http://www.extremnews.com/beri chte/gesundheit/673f14ea239582 1 Hautkontakt mit Smartphones führt zu Krebsgefahr: http://info.kopp-verlag.de/med izin-und-gesundheit/gesundes-l eben/redaktion/hautkontakt-mit -smartphones-vermeiden-neue-kr ebsgefahr.html Im Kleingedruckten wird gewarnt: iPhones verursachen Krebs und mindern Spermienqualität: http://www.epochtimes.de/gesun dheit/im-kleingedruckten-wird- gewarnt-iphones-verursachen-kr ebs-und-mindern-spermienqualit aet-a1314961.html Niemand will über Mobilfunk berichten: http://www.politaia.org/umwelt -und-gesundheit/niemand-will-u eber-mobilfunk-berichten/ Dokumentarfilm: Mobilfunk : http://www.youtube.com/watch?v =DrFCIdb8c0E Resonance – Beings of Frequency – sehr gute Doku : https://www.youtube.com/watch? v=oS6FGzh3ygw Mobilfunk-Gefahren Broschüre: http://www.agb-antigenozidbewe gung.de/images/documents/mobil funkbroschuere.pdf Die Gefährdung und Schädigung von Kindern durch Mobilfunk: http://competence-initiative.n et/KIT/wp-content/uploads/2014 /09/heft2_kinder-broschuere_sc reen.pdf Bienen, Vögel und Menschen – Die Zerstörung der Natur durch Elektrosmog: http://competence-initiative.n et/KIT/wp-content/uploads/2014 /09/heft1_bienen-broschuere_sc reen.pdf Warum Grenzwerte schädigen, nicht schützen – aber aufrechterhalten werden. Beweise eines wissenschaftlichen und politischen Skandals: http://competence-initiative.n et/KIT/wp-content/uploads/2014 /09/heft4_grenzwert-broschuere _screen.pdf Mobilfunk-Schädigungen in Zug / Bus / S-Bahn: http://www.bund-bremen.net/fil eadmin/bundgruppen/bcmslvbreme n/umwelt-energie/elektrosmog/B _B_Flyer_Juni_2010.pdf Flüchtlinge vor einer strahlenden Welt: http://www.youtube.com/watch?v =VZf-NS4lWKg&feature=playe r_embedded#at=12 Waldsterben durch Elektrosmog: http://www.youtube.com/watch?f eature=player_embedded&v=E wR50jmt0fc#at=88 und : http://www.youtube.com/watch?v =5xbDJNFxAjU umfangreiche Datenbank: http://ul-we.de/ In der Nähe von WLAN-Routern wachsen Pflanzen nicht: http://info.kopp-verlag.de/hin tergruende/enthuellungen/micha el-ravensthorpe/experimente-ze igen-in-der-naehe-von-wlan-rou tern-wachsen-pflanzen-nicht.ht ml Experten sagen: Handynutzer sind »Versuchskaninchen« in einem weltweiten Versuch: http://info.kopp-verlag.de/med izin-und-gesundheit/gesundes-l eben/anthony-gucciardi/experte n-sagen-handynutzer-sind-versu chskaninchen-in-einem-weltweit en-versuch.html Mobilfunkturm – Was Sie tun können: http://www.agb-antigenozidbewe gung.de/index.php?option=com_c ontent&view=article&id =48&Itemid=251
FreiDenker sagt:
31. März 2016 um 18:17 Uhr

Grundwissen – bitte verbreiten: Einpflanzung d.Sklaven-Chips in der EU-Diktatur: http://www.dasgelbeforum.net/f orum_entry.php?id=329600 ————————- Flug MH370: Jacob Rothschild erhält alle Patente für implantierbare Microchips : http://www.epochtimes.de/Flug- MH370-Jacob-Rothschild-erhaelt -alle-Patente-fuer-implantierb are-Microchips-a1155306.html ————————- Das ultimative Ziel der globalen Elite: Video: http://www.youtube.com/watch?v =1bzRZzfKfZ0 ————————- Tötungs-Chip beschäftigt deutsches Patentamt: https://web.archive.org/web/20 140901140559/http://www.tagesa nzeiger.ch/digital/computer/To etungsChip-beschaeftigt-deutsc hes-Patentamt/story/31085693 ————————- RFID-Chip-Träger können bei Ungehorsam getötet werden: http://www.youtube.com/watch?v =qCVVUuvXOoc&feature=youtu .be ————————- Politiker: Jeden Österreicher chippen lassen: http://www.krone.at/Oesterreic h/Politiker_Jeden_Oesterreiche r_chippen_lassen-Statt_ELGA-St ory-410171 ————————- Schwedische Arbeitnehmer lassen sich Chip implantieren – freiwillig: http://www.faz.net/aktuell/ber uf-chance/arbeitswelt/rfid-chi p-bueroangestellte-schweden-13 438675.html?printPagedArticle= true#pageIndex_2 ————————- Schwedische Frau froh über ihren eingepflnzten Sklavenvieh-CHIP: http://www.mmnews.de/index.php /etc/28005-homo-sapiens-20-der -gechipte-mensch ————————- Sie brauchen den Chip nicht mehr spritzen – EINATMEN GENÜGT: über Chemtrail-Wolken: Nano Computer Partikel (Smart Dust): Video: http://www.youtube.com/watch?v =F3fzxIYkCuY ————————- Hitachi entwickelte bereits 2007 den RFID-Chip-FEINSTAUB: Einen Funkchip, neben dem ein Zuckerkristall riesig wirkt: http://www.computerwoche.de/a/ hitachi-entwickelt-rfid-feinst aub,588560 ————————- DAS ZIEL der Bankster-Familien, die unser Geld-Versklavungs-Wirtschafts- System und die Medien beherrschen, ist ein hellbraune RFID-gechippte neu kreierte Rasse, nicht mehr als 500 Millionen weltweit, mit geringem IQ, der gerade so hoch ist, das sie brav gehorchen, willenlos arbeiten konsumieren, verbrauchen und wie beherrschbarte auf Knopfdruck ausschaltbare Marionetten funktionieren: http://www.youtube.com/watch?v =bkUIOGPKUpE ————————- Auf dem Weg dahin werden alle übrigen Menschen, wie z.B. wir ethnischen Deutschen, durch Enteignung, Armut, Hunger, Krankheit, Tod, Krieg, Chemtrail, Mikrowellen-Verstrahlungs-Hand y­­s, 4,5 Milliarden Jahre strahlende NATO-Uran-Munition VERKREBST und AUSGERROTTET. Und auf dem weg dahin durch die Medien, die den Bankster- Familien gehören, VERDUMMT und dazu gebracht, das WIR das FREIWILLIG WOLLEN…..die Anti-Baby-Pille war z.B. auch so ein geschickter Schachzug der NWO. Verdummt die Frauen „wir sind emanzipiert“ und dezimiert so die Völker auf FREIWILLIGER BASIS…. VERKREBSUNGS-Handy ist genau der gleiche Coup …. REALISERT DAS ENDLICH. „hellbraune“ Rasse deswegen, weil die EU mit Asylanten GEFLUTET werden wird. ————————- Brüssel will 50 Millionen Afrikaner in die EU holen Arbeitsmarkt soll weiter geöffnet werden: http://www.politaia.org/politi k/immmigration/geheimplan-brus sel-will-50-millionen-afrikane r-in-die-eu-holen-sosheimat-wo rdpress-com/ ————————- Eure tägliche Gehirnwäsche: Versklavte Gehirne: https://www.youtube.com/watch? v=7u5Pr6SNCyQ ————————- und Doku zur MK durch Geheimdienste: https://www.youtube.com/watch? v=J5HKv2QXCio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.