Warum nach dem Bargeldverbot jeder einen RFID Chip bekommen soll

29.02.2016 Video-Dauer: 11:51 min Lesedauer: 3 min bereits 320554 Leser

der-chip-ist-immer-am-mann-die

Unglaublich! Das ZDF will uns den RFID Chip schmackhaft machen und hat dafür seinen Chefpropagandisten Klaus Kleber als Überbringer der Botschaft auserkoren. Die Diskussion um das Bargeldverbot, was die Aufgabe des letzten Stücks Freiheit wäre, ist die Vorstufe der absoluten Kontrolle jedes Einzelnen mittels Implantat eines RFID Chips.

Verpassen Sie in Zukunft keinen neuen Newsletter. Melden Sie sich kostenlos an: http://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/

Was sich wie eine Horrorvision aus einem Science-Fiction-Film a´la Hollywood anhört, ist erschreckender Weise bereits Realität und wird in die Tat umgesetzt. Wie in der ZDF Sendung gezeigt, lassen sich Büroangestellte in Schweden freiwillig einen Chip einpflanzen. Bereits vor einem Jahr stellte die FAZ provokant die Frage: „Schwappt die Cyborg-Welle auch nach Deutschland?“ Dort wurde detailliert beschrieben, welche Vorteile solch ein Chip mit sich bringt. Er hat die Größe eines Reiskornes und wird zwischen Daumen und Zeigefinger unter die Haut gepflanzt. Im Video „Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung?“ erfahren Sie die wahren Hintergründe.

Sobald die Hand in die Nähe eines geeigneten Lesegeräts oder Empfängers kommt, ist die Person identifiziert. Die Benutzer schwärmen von den Vorzügen und behaupten „Der Chip macht das Leben noch viel einfacher.“ Was wie Science-Fiction klingt, ist für eine kleine, aber rasch wachsende Gruppe in Schweden schon Alltag. Die Zahl der Menschen, die sich einen RFID-Chip implantieren lassen, der mit der sogenannten Nahfeldkommunikationstechnik ausgerüstet ist, nimmt stetig zu.

Solche Artikel und Berichte dienen dazu die Bevölkerung darauf einzustimmen, dass jedem ein Chip implantiert werden soll. Das ist Teil des Plans der „Weltelite“, um die Menschen zu kontrollieren.

Interessant ist, dass noch vor Jahren die, die das behaupteten ausgelacht und als Verschwörungstheoretiker diffamiert wurden. Dieser Plan ist schon seit Jahrzehnten in der Hexenküche der wahren Strippenzieher, die sich selbst als Elite sehen, entstanden.Einer Ihrer besten Kenner ist der frühere amerikanische Nationale Sicherheitsberater Zbigniew Brzeziński. Er gilt nicht nur als einer der mächtigen Hintermänner der amerikanischen Außenpolitik, sondern zudem als intimer Kenner der wahren Elite.

In seinem 1982 erschienenen Buch Between Two Ages: America’s Role in the Technotronic Age befürwortet er die Kontrolle der Bevölkerung durch die herrschende politische Klasse mithilfe moderner, insbesondere elektronischer Technologien. Eine solche Gesellschaft wird von einer Elite beherrscht, die sich nicht an traditionelle Werte gebunden fühlt. Bald wird es möglich sein, jeden Bürger praktisch ständig zu überwachen und in umfassenden und ständig aktualisierten elektronischen Akten selbst die persönlichsten Informationen über die Bürger zu sammeln. Auf diese Akten wird von den Behörden unmittelbar zugegriffen werden«, schreibt Brzeziński dort. Die modernen Kommunikationstechniken sollen ferner eingesetzt werde, um die Gefühle zu manipulieren und das Denken zu kontrollieren«, heißt es an anderer Stelle des Buches. Präsident Barack Obama bezeichnete ihn einmal als einen „unserer bedeutendsten Denker“.

Es ist wichtiger denn je Freunde und Bekannte über diese Machenschaften zu informieren und deswegen teilen Sie bitte diesen Artikel.

Das Skandalbuch „Die GEZ-Lüge“: Die Demaskierung des Systems hinter dem Zwangsbeitrag.

 

Beste Grüße

Erkennen- Erwachen- Verändern

Heiko Schrang

P.S.: Ich erhebe keinen Anspruch auf Absolutheit für den Inhalt, da er lediglich meine subjektive Betrachtungsweise wiedergibt und jeder sich seinen Teil daraus herausziehen kann, um dies mit seinem Weltbild abzugleichen. Weitere Anregungen auch unter www.macht-steuert-wissen.de

Der Besteller: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen “ ist jetzt in der 11. Auflage erhältlich.

http://shop.macht-steuert-wissen.de

Kommentare

Freidenker sagt:
01. Juli 2017 um 19:17 Uhr

Video: "RFID - Das Sklavenhalsband für das Fußvolk": https://www.youtube.com/watch? v=1N8jfGaTh-0 Video: "Evil Empire - Wolfgang Wiedergut - Barcode - RFID - Versklavung - NWO": https://www.youtube.com/watch? v=WxA7-sGkyu8 Video: "Reflexionen und Warnungen - Alex Jones Interviewt Aaron Russo zu Rockefeller NWO": https://www.youtube.com/watch? v=krVNQ0sbYFk WDR hat vor langer Zeit berichtet! Siehe Video: "RFID nun auch in der Kleidung": https://www.youtube.com/watch? v=nYNpEMD9Ek8
Freidenker sagt:
30. Juni 2017 um 13:10 Uhr

Wenn Renten, Hartz 4 , Gehälter, Kindergelder, sonstige Subventionen usw., nur noch mit RFID-Chip-Implantat ausgezahlt werden, dann lässt sich JEDER verchippen! Deutsche werden den RFID-Vieh-CHIP noch ERFLEHEN und sich darüber freuen wie über einen geschenkten Ferrari. Und 99 % der Menschen werden dabei mitmachen. Wartets nur ab. Nur eine Frage der Zeit und Umstände. "Schwedische Firma verchippt Mitarbeiter" : http://www.epochtimes.de/polit ik/europa/schweden-firma-impla ntiert-150-ihrer-angestellten- einen-mikrochip-a2087285.html So wird es, meines Erachtens, nach kommen: Der Crash wird zielgenau herbeigeführt, (z.B. durch inszenierten Großterror, oder künstlich erzeugte Katastrophen (z.B. Geo-Engineering!) um die Welteinheitswährung (Bargeldloser Chip-Sklave der NWO) einzuführen. Motto wird dann sein: "Dieses virtuelle Geld ist immer sicher vor Terror und Crash". Und 99 % der Menschen werden sich freudig bettelnd das Zeichen des Tieres einspritzen lassen (RFID-Chip). "Bargeldverbot beschlossene Sache": https://www.youtube.com/watch? v=cmRK0HIjnaQ Artikel: "EU-Papier: Bürger haben KEIN Recht auf Bargeld" : http://www.journalistenwatch.c om/2017/02/01/eu-papier-buerge r-haben-kein-recht-auf-bargeld / Wie lange macht die EZB noch? Artikel: "EU Rechnungsprüfern wurde verweigert, im Rahmen einer Untersuchung EZB Unterlagen einzusehen" - siehe: https://1nselpresse.blogspot.d e/2017/02/eu-rechnungsprufern- wurde-verweigert-im.html "EU als neue Sowjetunion und Euro-Zusammenbruch in 18 Monaten: Aufregung über Trumps Botschafterkandidat in der EU": http://www.epochtimes.de/polit ik/welt/eu-als-neue-sowjetunio n-und-euro-zusammenbruch-in-18 -monaten-aufregung-ueber-trump s-botschafterkandidat-in-der-e u-a2039335.html BBC-Video dazu : http://www.bbc.com/news/busine ss-38749884 "„Es wird blutig werden“: Briten planen EU-Austritt als Crash" : https://deutsche-wirtschafts-n achrichten.de/2016/12/27/es-wi rd-blutig-werden-briten-planen -eu-austritt-als-crash/ Artikel: "Schäuble gibt deutsche Sparguthaben als Pfand für Euro-Risiken frei ": http://deutsche-wirtschafts-na chrichten.de/2016/01/26/schaeu ble-gibt-deutsche-sparguthaben -als-pfand-fuer-euro-risiken-f rei/ Bargeldabschaffung: "Hessische Studenten üben sich als bargeldlose Labormäuse[5], die munter den veganen Mensa-Pudding für 1,30€ mit dem Smartphone zahlen...." "... Wer das kritisiert, wird als „Modernisierungsverlierer“ stigmatisiert und als ewiggestrig diffamiert.": Behalten Sie Ihr Geld in der Hand!: http://www.geolitico.de/2017/0 3/09/behalten-sie-ihr-geld-in- der-hand/
Freidenker sagt:
21. Juni 2017 um 11:53 Uhr

"RFID – Chips sind extrem alt,( trotzden sehr gefährlich !! ) die neue Generation von CHIPs werden unaufgefordert,unsichtbar, im Nanobereich in den Körper der Bürger geschleust, eben SILIZIUMPARTIKEL im NANOBEREICH,jede Menge werden uns über Trinkwasser,Nahrung aber exzessiv über die ATEMLUFT per NANOTRAYLS ; AS 03 nanometer ,den Menschen appliziert,....." : weiter unter: https://techseite.com/2017/06/ 19/rfid-chip-implantate-schwed en-erlaubt-sie-als-fahrkarte-u nd-ein-chief-cyborg-officer-vi deo/
Freidenker sagt:
18. Juni 2017 um 16:13 Uhr

Ist das jetzt die Vorstufe zum RFID-Menschen-Implantierchip? Neuer wichtiger Artikel zum Thema Verknüpfung RFID-Chip - Mensch, mittels einer neuen Gesetzesregelung zum Ausweis: "Micro-Chip im Personalausweis automatisch aktiv: Neues Gesetz macht Bürger überwachbarer": http://www.epochtimes.de/polit ik/deutschland/micro-chip-im-p ersonalausweis-automatisch-akt iv-neues-gesetz-macht-buerger- ueberwachbarer-a2145990.html
Freidenker sagt:
13. Juni 2017 um 20:27 Uhr

"Digital-Gipfel" - Es ist unglaublich - wieder nur rudimentäre und allgemein gehaltene Sprechblasen von den Globalisierungs-Politikern und Konzern-Bossen! Aber eine Zwischenüberschrift ist interessant: "Merkel fordert Big-Data-Offensive" - siehe: http://www.tagesschau.de/inlan d/digitalgipfel-101.html Erinnert euch bitte an das Bilderberger-Treffen 2013. Damals stand auf der Agenda u.a. das Thema: "How big data is changing almost everything". - siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/ 2013_Bilderberg_Conference Das heisst, wir können jetzt beim "Digital-Gipfel" 2017 sehen, wie die Bilderberger-Planungen, damals angeblich noch "lockerer Privat-Plausch", nun in die harte Praxis bei Industrie und Wirtschaft umgesetzt werden - bei einem nicht öffentlichen Lobby-Treffen zwischen Konzernen und Politikern !! Details zu den geplanten "neuen Produkten", mit denen uns die NWO beglücken wird? Fehlanzeige! Der mündige Bürger soll also wieder schön brav abwarten und die Schnauze halten, bis er wieder, wie z.B. bei den Mobilfunkmasten, als Versuchskaninchen für die Verkrebsungs-Experimente der Industrie herhalten darf...!! Und stört das in D jemand!? Der Michel hält das alles für "normal...so ist das eben". DIE NWO WIRD DIE MENSCHEN NOCH SO WEIT BRINGEN, DASS SIE NACH DEM RFID-IMPLANTIER-CHIP FLEHEN UND BETTELN WERDEN - WIE NACH DEN HANDYS.
Freidenker sagt:
09. Juni 2017 um 19:04 Uhr

Wichtige SWR-Meldung: Merkel und zahlreiche "hochkarätige Gäste aus Politik und Wirtschaft" beim Ludwigshafener "Digital-Gipfel" am 12. & 13.6. 2017 - dieser ist NICHT ÖFFENTLICH !! http://www.swr.de/swraktuell/r p/ludwigshafen/digitalgipfel-2 017-ludwigshafen-erwartet-merk el/-/id=1652/did=19693732/nid= 1652/50rv4e/index.html ____ Nachtigall, ick hör dir trapsen. - DAS wäre doch jetzt mal die IDEALE Aufgabe der s.g. "alternativen Medien" herauszufinden, WAS da so besprochen wird - zwischen den "hochkarätigen Gäste aus Politik und Wirtschaft" ! DENN: Irgendeine langfristige "DIGITALE KONSEQUENZ" wird das ja für UNS, DAS STAATSVOLK, haben ! Fragt sich nur WELCHE, und ob diese "DIGITALE KONSEQUENZ" positiv sein wird, oder eben vielleicht doch nicht ....?! Wir werden es NICHT erfahren.... oder erst dann, wenn es zu spät ist....! Könnte das vielleicht SO GEWOLLT SEIN ? Schon "toll", wenn sich unsere "Volksvertreter" mit unserer "digitalen Zukunft" befassen, und DAS VOLK dabei ausgeschlossen wird....
Freidenker sagt:
03. Juni 2017 um 09:36 Uhr

Totale Kontrolle: Rechtsmediziner will DNA aller Menschen in Deutschland erfassen: http://opposition24.com/totale -kontrolle-rechtsmediziner-dna /310276 Großbritanniens DNA-Datenbank: http://info.kopp-verlag.de/hin tergruende/enthuellungen/andre as-von-r-tyi/grossbritanniens- dna-datenbank.html
Freidenker sagt:
02. Juni 2017 um 12:44 Uhr

Implantier-Chip statt Bahnfahrkarte ... Technikchef von MediaMarkt-Saturn lässt sich verchippen: http://www.tagesspiegel.de/wir tschaft/biohacker-bei-mediamar kt-der-digitale-schluessel-unt er-der-haut/19839868.html?goog le_editors_picks=true
Mike sagt:
28. Mai 2017 um 16:12 Uhr

Dazu fällt mir die Romanreihe "Beutewelt" von Alexander Merow ein, in der jeder "Weltbürger" einen Nano-Giftchip unter die Haut eingepflanzt bekommt - von der Weltregierung. Dagegen müssen wir uns mit allen Mitteln wehren. Ich jedenfalls werde das tun!
Adamski sagt:
19. Mai 2017 um 14:40 Uhr

Leute, Es wird so kommen. Du hast die Wahl. Entweder nimmst du den Chip an und kannst Arbeiten gehen, Geld abheben, Kaufen Verkaufen, Versicherungen nutzen. Oder du lehnst es ab und hast du gar nichts!!! Kein Haus, kein Geld, kein essen, keine Schule usw. Da ist deine freie Wille gefragt. Und jetzt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Jetzt Heiko Schrang unterstützen!

Mit Deiner Spende kannst Du direkt die journalistische Unabhängigkeit
und die kostenlosen Informationsangebote von Heiko Schrang ermöglichen.

Mit Deiner Unterstützung ermöglichst Du:

  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Spirit
  • die Produktion des Sendeformats Schrang TV Talk
  • den Recherche- & Analyse-Aufwand
  • die Text- und Redaktionsarbeit
  • die Server-Technik
  • den Newsletter-Service

Bitte helft weiterhin mit einer persönlichen Spende, die investigative
Arbeit von Heiko Schrang zu unterstützen. Vielen Dank.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.