Merkels Verfassungsbrüche - das „Maas“ ist voll

19.01.2016 Video-Dauer: 21:17 min Lesedauer: 3 min bereits 33838 Leser

merkel

Justizminister Maas griff noch vor wenigen Monaten nicht nur die Pegida –Verantwortlichen scharf an, sondern kriminalisierte auch noch die Teilnehmer der wöchentlich stattfindenden Veranstaltungen.

Er gab ihnen sogar eine indirekte Mitschuld an brennenden Flüchtlingsheimen und sagte: „Wer radikale Hetze toleriert, sei mitverantwortlich für Anschläge auf Flüchtlinge. Niemand, der da mitläuft, kann sich von der Verantwortung freimachen für die Taten, die diese Hetze inspiriert. Für brennende Heime oder verletzte Flüchtlingshelfer“, sagte Maas der Rheinischen Post.

Ganz im Sinne von Maas Logik wurden in den letzten Monaten diverse Zeichen gegen Pegida und Co. gesetzt. Beispielsweise wurde der Kölner Dom während einer Veranstaltung ausgeschaltet. Außerdem gab es weitere Bekundungen deutscher Willkommenskultur, die durchweg sowohl von Politik, Kirche, Gewerkschaften und vielen mehr organisiert wurden. Dazu gehörten z.B. Lichterketten, Gedenkminuten, Kranzniederlegungen, Benefizkonzerte-wo diverse Prominente  auftraten, um auch ein Zeichen gegen das „Pack“ zu setzen. Die Frage sei gestattet, wo nach den diversen Übergriffen und Vergewaltigungen die eben beschriebene „Betroffenheitsszene“ mit Beileidsbekundungen und Lichterketten blieb!  Auf Grund der jüngsten Ereignisse fühlen sich viele Menschen nicht mehr vom Staat verstanden und geschützt und gründen Bürgerwehren als Gegenmittel. Dazu kommt noch, dass die in die Höhe geschnellte Kriminalität und der gleichzeitige Abbau von Sicherheitskräften bei der Polizei und der ungebremste Zustrom von Immigranten diesen Zustand fördern.

Gegen die Bürgerwehren soll nach dem Willen von Justizminister Heiko Maas hart vorgegangen werden. Noch scheint sich Maas auf seine Polizisten verlassen zu können, deren Führung treu den Anweisungen der Politik folgt.

Es ist natürlich schwierig, jemanden etwas verständlich zu machen, wenn sein Einkommen davon abhängt, es nicht zu verstehen…

In diesem Zusammenhang ist auch zu sehen, was ein Polizeigewerkschafter der DPolG Bundespolizeigewerkschaft Uelzen sagte:

„Wer als Polizist, Beamter und Lehrer politisch völlig inkorrekte öffentliche Darstellung realer Probleme ausspricht, muss damit rechnen, dass es ein Disziplinarverfahren nach sich ziehen wird. Die „Klarheit“ kann für Polizisten zum Stolperstein ihrer Karriere werden. Daher plädiere ich in diesem Punkt einfach mal um mehr Verständnis“, so der Gewerkschafter der Polizei. Mit anderen Worten: Die Bürger sollen Verständnis dafür haben, dass die Polizisten nur Befehlsempfänger von politischen Entscheidungsträgern sind. Diese Verantwortlichen, die nach Aussage des Verfassungsrechtlers Udo di Fabio(bis Dezember 2011, Richter am Bundesverfassungsgericht), die Verfassung brechen, sind Politiker der Bundesregierung, an Ihrer Spitze Angela Merkel!

Über diese und andere Themen schreibe ich regelmäßig in meinem kostenlosen Newsletter der mittlerweile von ca.1 Million Menschen gelesen wird. Anmeldung unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/

In dem von di Fabios erstellten Gutachten wirkt Merkels Politik als fortdauernder Rechtsbruch. Die Kritik dürfte nun lauter werden an der Kanzlerin, die per Handstreich das geltende EU-Recht außer Kraft gesetzt und ihre eigenen Regeln der Moralität proklamiert hat. Es werden nun diejenigen bestärkt, die Merkel vorwerfen, sie habe damit eine Krise der Rechtsstaatlichkeit ausgelöst, womöglich eine Kettenreaktion von Gesetzesbrüchen angestoßen, die schließlich in den Übergriffen von Köln kulminierten.[1]

Die Zeit des sich Duckens und sich Versteckens ist vorbei!

2016 wird für viele das Jahr der Entscheidung sein. Um sich für oder gegen etwas zu (ent)scheiden muss man sich von etwas Altem trennen. Deshalb sollte jeder für sich (ent)scheiden, ob das, was er tut nicht nur sich selbst dient, sondern auch der Allgemeinheit.

Erkennen-Erwachen-Verändern

Ihr Heiko Schrang

Der Besteller: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen “ ist jetzt in der 11. Auflage erhältlich.

http://shop.macht-steuert-wissen.de

P.S.: Ich erhebe keinen Anspruch auf Absolutheit für den Inhalt, da er lediglich meine subjektive Betrachtungsweise wiedergibt und jeder sich seinen Teil daraus herausziehen kann, um dies mit seinem Weltbild abzugleichen. Weitere Anregungen auch unter: www.macht-steuert-wissen.de

 

[1] http://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Der-Richter-der-Kanzlerin-article16746101.html

Kommentare

Herbert Sauer sagt:
07. Februar 2016 um 19:56 Uhr

Hallo Herr Schrang, es Zeit zu rangieren, wir müssen auf die Straße,das sind wir unseren Kindern verpflichtet.Es kann nicht sein das es so weiter geht wie von BB:Die aber unten sind,werden unten gehalten.Damit die oben sind,oben bleiben und und... Wir leben hier in Franken und man kommt sich vor als wäre man in Sy,Afg,Kos,Iran und und...alles verschmutzt , die Seitenstraßen vollgeschießen und verpinkelt.Gute Nacht Deutschland ,das war's wahrscheinlich .
Rose sagt:
31. Januar 2016 um 22:28 Uhr

Ja, das "Maas" ist voll! Schließt Euch zusammen unter: http://einprozent.de dann werden wir alle zusammen erfolgreich sein.
Lensa sagt:
22. Januar 2016 um 21:15 Uhr

Eine Regierung ist nicht nur die Hure des Kapitals und der Finanzmafia. Eine demokratisch gewählte Regierung, MUSS sich doch auch auf das Volk stützen, denn dieses ist das Souverän. Es muss die guten Eigenschaften eines Volkes (eines jeden Volkes, nicht nur der deutschen) kennen, oder erkennen und diese Eigenschaften fördern und mehren. Nur dann hat dieses Volk eine Chance sich moralisch, ethisch und sozial weiter zu entwickeln und gesamtheitlich zu wachsen. Ich glaube die DEUTSCHEN sind im Grunde eines der ehrlichsten, fleißigsten, hilfsbereitesten, fortschrittlichsten Volkes dieser Erde. Die guten Eigenschaften in uns hat man mit berechnender Absicht 70 Jahre lang vergraben und verschüttet. (Fragt euch wieso) Wir sollen ein Herr aus mitleidslosen, konsumierenden, intoleranten dem Mammon hinterher kriechenden Idioten werden. Bei vielen hat dieser Prozess schon reife Früchte getragen, aber es gibt Sie noch die Lichter in der Nacht. Und es werden IMMER mehr, die Leute werden wach und wacher. Die bereits sehen können, dürfen nicht müde werden es im missionarischen Eifer in die Welt zu rufen. Erwartet nichts mehr von Kirche, Staat oder alten Institutionen. Der Neubeginn wird in uns stattfinden. Von der Wurzel ans Licht, dessen bin ich mir sicher!
Eberhard sagt:
21. Januar 2016 um 13:59 Uhr

Der größte Feind des Menschen ist der Mensch, egal ob Christ, Muslime, Jude oder Atheist. Der Schöpfungsgedanke, das der Mensch nach ca. 100 Lebensjahren wieder dahin verschwinden soll, wo er hergekommen ist, entspricht einem großen Gedanken mit weiser Voraussicht. Also bis dahin das Leben genießen. Bemüh' Dich nur und sei hübsch froh, der Ärger kommt schon sowieso. Wilhelm Busch
Torsten sagt:
21. Januar 2016 um 09:54 Uhr

Der Niedergang von Grüne, SPD , CDU , Linken ist unweigerlich feststellbar .! Diese Volksverräter werden für Ihre verachtende , niederträchtige Politik gegenüber dem eignen Volk zu Recht abgestraft werden.! Wie werden regiert vom Wahnsinn , von Politikern die beim ersten Toilettengang Ihr Rückgrat ausgeschissen haben ; von kranken Hirnen ( Grüne ) die meinen , Deutschland , seine Kultur abschaffen zu müssen und uns bezahlte Regierungssturmtruppen der Antifa ( Grüne , Linke ) auf den Hals hetzen zu müssen , um uns einzuschüchtern . Das wird Euch trotzdem nicht helfen , jetzt erst recht!!!! Verleumdung, Lügen , gesteuerte Falschinformation , Demontration der Macht , Strafbefehle , Maulkorb an Polizisten gem. Ministererlaß , Nachrichtenzensur ; Redakteure der Zeitungen auf Merkel-Linie gebracht , alles dafür , dass das Volk die Schnauze zu halten hat .!!! Ohnmächtige Wut macht sich in unserem Land breit und den von Euch Politikern entfachten Sturm werdet Ihr bald nicht mehr bändigen können. Wir sind Deutschland !!! ; Ihr Politiker ( Grüne , SPD , CDU , LInke ) habt in unserem Land absolut nichts mehr zu suchen.!!!! Haut ab solange Ihr noch könnt.
Habnix sagt:
20. Januar 2016 um 21:10 Uhr

@Julia Nicht die Regierung muss das Volk regieren, sondern dass Volk die Regierung regieren. Die wahre Demokratie braucht keine Führer,denn wahre Demokratie führt sich selbst. Die wahre Demokratie zeigte in der Vergangenheit wie DDR-Bürger mit den Füßen abstimmten.Das sollten wir nie vergessen, denn es war die reinste Form von Demokratie, wenn auch nur für einen kurzen Zeitraum, den Menschen je gesehen haben.Da kann selbst keine Stimmzettel Abgabe mithalten.
Roberto sagt:
20. Januar 2016 um 15:35 Uhr

Ich glaube fest daran, daß unsere Regierung nach dem 13.03.2016 geschlossen zurück getreten wird.Die 3 Landtagswahlen werden so unglaubliche Werte erzielen, daß ein Weiter so nicht mehr möglich ist.Alle Blockparteilen werden in den Keller gewählt und ich hoffe das die Deutschen Wähler aufgewacht sind und die AFD und die FDP stark machen.
Eberhard sagt:
20. Januar 2016 um 14:27 Uhr

Die Schöpfung hat es leider geschafft, das mindestens ein Vollpfosten an jeder Ecke steht, der Dünger ist die Dummheit und darum gibt es auch so viele Giftpflanzen. Man will einfach nicht wissen, was wahr ist und Denken gilt schon lange als unerwünscht. Veränderung brachten immer die Mutigen, nahmen ihren Tod in Kauf. Aufklärung muss sein, auch wenn sie einen weiten Umweg nehmen muss. Gut so, dass es immer noch entsprechende Menschen gibt. Also auf in den Kampf gegen die Dummheit, Beten zwecklos, einfallslos und sinnlos. Ein Gott richtet gar nichts, höchstens noch mehr Unheil. Amen.
Ingrid B. sagt:
20. Januar 2016 um 10:49 Uhr

Ich frage mich nur warum diese Kanzlöse nicht endlich mal abgesetzt wird, mittlerweile habe ich schon 5 Petitionen in den letzten Monaten unterschrieben das diese Frau abgesetzt werden soll und wegen Hochverrat gegen ihr Volk anklagt wird. Sie hat ihren Eid dem "das deutsche Volk vor Unrecht zu schützen" gebrochen! Was muss noch geschehen?! Gruß Ingrid B.
Thomas sagt:
20. Januar 2016 um 10:28 Uhr

Vereehrter Herr Maas, dann würde ich im Gegenzug auch von ihnen erwarten, dass sie auf meine letztwöchige email an sie direkt "ob wählen oder nicht" wenigstens eine Antwort geben würden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
* Pflichtangaben

Schrang TV

Tagespolitische Themen abseits des Mainstream. Wir sehen die Welt mit anderen Augen: Hier werden die wahren Hintergründe beleuchtet.

Im Zeichen der Wahrheit - die DVD
Brandneu und sonst nirgends zu bekommen! Heiko Schrangs neustes Bestsellerwerk "Im Zeichen der Wahrheit" als DVD zum...
Jetzt kaufen
Die GEZ-Lüge - erweiterte Neuauflage
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn. Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er...
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit (Hörbuch)
Vier Jahre nach dem Kultbuch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ erscheint endlich Heiko Schrangs lang ersehntes Werk...
Jetzt kaufen
Deutschland außer Rand und Band
Wussten Sie schon, dass es gar keine illegale Masseneinwanderung gibt, sondern es sich dabei lediglich um eine Illusion der Unterzeichner der...
Jetzt kaufen
Im Zeichen der Wahrheit
Dieses Buch ist ein Lichtblick in einer Welt, die viele als immer dunkler empfinden. Es beleuchtet zum ersten Mal geheimes Wissen, das...
Jetzt kaufen
Vorsicht! Die GEZ Lüge - Diese DVD kann deine Weltsicht verändern
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn Neu: Das Skandalbuch jetzt als DVD Dem Erfolgsautor Heiko...
Jetzt kaufen
Das Hörbuch: Die GEZ-Lüge - 2 CD Set
Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn. Dem Erfolgsautor Heiko Schrang wurde mit Gefängnis gedroht, da er...
Jetzt kaufen
'GEZ Ich zahle nicht!' Aufkleber (ca. 9 Zentimeter)
Setze auch Du ein Zeichen für Zivilcourage!
Jetzt kaufen
Neue DVD-Doppelbox: Die Jahrhundertlüge Teil 1 + 2 mit 50% Sonderrabatt
Wer regiert eigentlich die Welt? Es offenbart sich dem Interessierten immer mehr, dass mächtige Gruppen die Verursacher der Finanzkrise und...
Jetzt kaufen

Unterstütze auch Du die Arbeit von Heiko Schrang

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV,
sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Was passiert mit den Spendengeldern?
Seit Januar 2018 sind folgende Kosten entstanden:

  • 1500 € für neue Videokamera.
  • 2400 € für die Abwehr von Unterlassungsklagen, wegen Behauptungen zur Flüchtlingskrise.
  • 6500 € Produktionskosten SchrangTV und SchrangTV-Talk.
  • 8500 € Kosten freie Mitarbeiter.

Damit auch weiterhin Heiko Schrang seine investigative Arbeit fortsetzen kann, würden wir euch bitten, ihn dabei zu unterstützen.


Unterstützen

Ich unterstütze bereits. Fenster schließen

Macht-steuert-Wissen+49 (0) 333 97 / 68 66 78
Seefeldstraße 21Brandenburg16515ZühlsdorfDeutschland

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, sobald Sie unseren Auftritt nutzen. Cookies setzen wir hauptsächlich dazu ein, damit unser System Sie beim nächsten Besuch erkennt und Ihnen Inhalte anzeigt, die für Sie interessant sein könnten.

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.

Impressum Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen:

Sie können jederzeit die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen anpassen, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen (gekennzeichnet durch das Cookie-Symbol am oberen, rechten Bildrand Ihres Browserfensters) klicken.



Dringend Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die unbedingt notwendig für die Navigation auf der Webseite sind. Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Webseite erforderlich sind. Hierzu zählen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo Sie sich auf der Webseite bewegen – während eines Besuchs oder, falls Sie es möchten, auch von einem Besuch zum nächsten. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Statistik

Mithilfe dieser Cookies können wir den Datenverkehr und die Funktionalität von Webseiten messen, um Webseitendesigns sowie Inhalte zu testen und damit Ihr Benutzererlebnis auf dieser Webseite ständig zu verbessern. (z.B. Google Analytics)

Inhalte

Die Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern um die Inhalte interaktiver zu gestalten. Bei Deaktivierung dieser Einstellung, können diese nur noch eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden. (z.B. Google Maps, YouTube Videos, Kontaktformular)

Social Media

Diese Cookies helfen eine bessere Verbindung zu sozialen Netzwerken herzustellen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann zu einem langsamen Seitenaufbau führen. Auch der problemlose Austausch mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken kann beeinträchtigt werden.